Extertal Lichtspiele Stadt Hannover Bösingfeld

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kinodaten

  • 1955 *Lichtspiele „Stadt Hannover" Mittelstr., Tel. 218, I. Franz Sobottka PI. 226, 3—4 Tg., 4—6 V., App. Phonobox, Vst. Klangfilm, Str. W. 220 Volt
  • 1956
  • 1957 Lichtspiele Stadt Hannover Mittelstr. 49, Tel: 218, I: Franz Sobotka, Priv.-Anschr: Bahnhofstr. 17 Pl: 200, 5-7 Tg., 5-7 V., App: Ton-Koffer B 1000, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Th., O.