Fürth Weißbräu-Lichtspiele Burgfarnbach

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

  • Am 3. Februar 1950 Eröffnung des Kinos "Weißbräu-Lichtspiele" mit 198 Sitzplätzen in Burgfarrnbach (bis dahin seit 23. Juli 1948 Wanderkino "Dreiklang-Lichtspiele"). 1964 geschlossen. aus: Altstadtverein St. Michael Fürth
  • Am 3. Februar 1950 eröffneten in der Zaunstraße 5 in Burgfarrnbach die Weißbräu-Lichtspiele. Die Ausschankhalle der Weißbier-Brauerei wurde zu einem Kino mit 200 Plätzen ausgebaut. [1]
  • 1964 kam das Aus für die „Weißbräu-Lichtspiele“ in Burgfarrnbach, ein Jahr später für das „Hansa-Filmtheater“. [2]

Kinodaten

  • 1952 °Weißbräu-Lichtspiele -Burgfarrnbach, Zaunstr. 5, Inh: Genoveva Adam, Pl. 205, 7 Tg., 10 V.
  • 1953 °Weißbräu-Lichtspiele -Burgfarrnbach, Zaunstr. 5, Inh: Genoveva Adam, Pl. 205, 7 Tg., 10 V.
  • 1955 °Weißbräu-Lichtspiele -Burgfarrnbach, Zaunstr. 5, Inh: Genoveva Adam, Pl. 205, 7 Tg., 10 V.
  • 1956 °Weißbräu-Lichtspiele -Burgfarrnbach, Zaunstr. 5, Inh: Genoveva Adam, Pl. 205, 7 Tg., 10 V.
  • 1957 Weißbräu-Lichtspiele -Burgfarrnbach, Zaunstr. 5, Postanschr: Roxy-Filmtheater, Nürnberg, Katzwangerstr. 266, Inh: Max Kiesel, Pl: 220, Best: Stüssel, ungepolstert, 4 Tg., 8 V., tön. Dia, App: Ernemann X, Verst: Lorenz Tonolor II, Lautspr: Klangfilm-Komb., Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1958 Weißbräu-Lichtspiele Burgfarrnbach, Zaunstr. 5, Tel: Nbg. 482294, Postanschr: Filmtheater-Betriebe, Nürnberg, Max Kiesel, Katzwangerstr. 266, Inh: Max Kiesel, Pl: 220, Best: Stüssel, ungepolstert, 4 Tg, 8 V, 1 Spätvorst, tön. Dia, App: Ernemann X, Verst: Lorenz Tonolor II, Lautspr: Klangfilm-Kombination, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1959 Weißbräu-Lichtspiele Burgfarrnbach, Zaunstr. 5, Tel: Nbg. 482294, Postanschr: Filmtheater-Betriebe, Nürnberg, Max Kiesel, Inh: Max Kiesel, Pl: 220, Best: Schröder & Henzelmann, Klappstühle, 5 Tg, 9 V, 1 Spätvorst, tön. Dia, App: Ernemann X, Verst: Telefunken, Lautspr: Klangfilm-Kombination, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1960 Weißbräu-Lichtspiele Burgfarrnbach, Zaunstr. 5, Tel: Nbg. 482294, Postanschr: Filmtheater-Betriebe, Nürnberg, Max Kiesel, Inh: Max Kiesel, Pl: 220, Best: Schröder & Henzelmann, Klappstühle, 5 Tg, 9 V, 1 Spätvorst, tön. Dia, App: Ernemann X, Verst: Telefunken, Lautspr: Klangfilm-Kombination, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1961 Weißbräu-Lichtspiele -Burgfarrnbach, Zaunstr. 5, Inh: Hermann Sitte, Pl: 209, Best: Schröder & Henzelmann, Klappstühle, 3 Tg, 5 V, 1 Spätvorst, tön. Dia-N, App: Ernemann X, Lichtquelle: Reinkohle, Verst: Telefunken, Lautspr: Klangfilm-Kombination, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL
  • 1962 Weißbräu-Lichtspiele -Burgfarrnbach, Zaunstr. 5, Inh: Hermann Sitte, PI: 209, Best: Schröder & Henzelmann, Klappstühle, 3 Tg., 5 V., 1 Spätvorst., tön. Dia-N, App: Ernemann X, Lichtquelle: Reinkohle, Verst: Telefunken, Lautspr: Klangfilm-Kombination, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL

Weblinks