Fürth Weltspiegel-Theater: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Geschichte)
K
 
Zeile 16: Zeile 16:
 
*[[1920]] Weltspiegel, Blumenstr. 2 — Fernspr. 981 — Gegr. 1908 (Sp. tägl.) 400 Plätze Carl Tauberl, Blumenstraße 2 — Fernspr. 981  
 
*[[1920]] Weltspiegel, Blumenstr. 2 — Fernspr. 981 — Gegr. 1908 (Sp. tägl.) 400 Plätze Carl Tauberl, Blumenstraße 2 — Fernspr. 981  
 
*[[1921]] Weltspiegel, Blumenstraße 15 (täglich) 400 I: Emelka, München. Gf: J. Gunz, Blumenstr. 15
 
*[[1921]] Weltspiegel, Blumenstraße 15 (täglich) 400 I: Emelka, München. Gf: J. Gunz, Blumenstr. 15
*[[1924]]
 
*[[1925]]
 
*[[1926]]
 
 
*[[1927]] Lichtschauspielhaus., früher Weltspiegel Blumenstr. 2. FA: 71681. Inh Emelka, München. Gf: Otto Börner. Sptg: Täglich. Pr: Dienstag und Freitag. 400
 
*[[1927]] Lichtschauspielhaus., früher Weltspiegel Blumenstr. 2. FA: 71681. Inh Emelka, München. Gf: Otto Börner. Sptg: Täglich. Pr: Dienstag und Freitag. 400
*[[1928]] Lichtspielhaus Weltspiegel, Blumenstraße 2, F: Nürnberg 71681, täglich, H 455 I: Emelka, München Gf: Otto Börner, Schwabacher Straße 87
+
*[[1928]]-[[1930]] Lichtspielhaus Weltspiegel, Blumenstraße 2, F: Nürnberg 71681, Gr: 1912, täglich, H 445 I: Emelka, München Gf: Otto Börner, Schwabacher Straße 87  
*[[1929]] Lichtspielhaus Weltspiegel, Blumenstraße 2, F: Nürnberg 71681, täglich, H 455 I: Emelka, München Gf: Otto Börner, Schwabacher Straße 87
+
*[[1930]] Lichtspielhaus Weltspiegel, Blumenstraße 2, F: Nürnberg 71681, Gr: 1912, täglich, H 445 I: Emelka, München Gf: Otto Börner, Schwabacher Straße 87  
+
 
*[[1931]] Lichtspielhaus Weltspiegel. Blumenstraße 2, F: 7161. Gr: 1912. täglich, Kap: 4 M P: Heinrich Kahn, Blumenstraße. 29  
 
*[[1931]] Lichtspielhaus Weltspiegel. Blumenstraße 2, F: 7161. Gr: 1912. täglich, Kap: 4 M P: Heinrich Kahn, Blumenstraße. 29  
*[[1932]] Weltspiegel-Lichtspiele, Blumenstraße 2, F: 71681, Gr: 1912, täglich, Kap: Mech. Musik, T-F: Tobis 334 P: Heinrich Rahn, Blumenstr. 29
+
*[[1932]]-[[1934]] Weltspiegel-Lichtspiele, Blumenstraße 2, F: 71681, Gr: 1912, täglich, R, Kap: Mech. Musik. T-F: Tobis 376 I: Heinrich Rahn, Blumenstraße Nr. 29, F: 71681
*[[1933]] Weltspiegel-Lichtspiele, Blumenstraße 2, F: 71681, Gr: 1912, täglich, Kap: Mech. Musik, T-F: Tobis 334 I: Heinrich Rahn, Blumenstraße Nr. 29, F: 71681
+
*[[1934]] Weltspiegel-Lichtspiele, Blumenstraße 2, F: 71681, Gr: 1912, täglich, R, Kap: Mech. Musik. T-F: Tobis 376 I: Heinrich Rahn, Blumenstraße Nr. 29, F: 71681
+
 
*[[1935]] Weltspiegel, 334 Plätze
 
*[[1935]] Weltspiegel, 334 Plätze
 
*[[1937]] Weltspiegel-Lichtspiele, Blumenstraße 2, F: 71681, Gr: 1912, täglich 376 I: Heinrich Rahn, Schwabacher Straße 42/2. F: 71681  
 
*[[1937]] Weltspiegel-Lichtspiele, Blumenstraße 2, F: 71681, Gr: 1912, täglich 376 I: Heinrich Rahn, Schwabacher Straße 42/2. F: 71681  
 
*[[1938]] Weltspiegel-Lichtspiele, Blumenstraße 2, F: 71681, Gr: 1912, täglich 376 I: Heinrich Rahn, Hirschenstraße Nr. 37, F: 71681  
 
*[[1938]] Weltspiegel-Lichtspiele, Blumenstraße 2, F: 71681, Gr: 1912, täglich 376 I: Heinrich Rahn, Hirschenstraße Nr. 37, F: 71681  
*[[1939]]
+
*[[1940]]-[[1941]] Weltspiegel-Lichtspiele, Blumenstraße 2, F: 71681, Gr: 1912 376/tgl. I: Heinrich Rafrn, ebenda  
*[[1940]] Weltspiegel-Lichtspiele, Blumenstraße 2, F: 71 681, Gr: 1912 376/tgl. I: Heinrich Rahn, ebenda
+
*[[1941]] Weltspiegel-Lichtspiele, Blumenstraße 2, F: 71681, Gr: 1912 376/tgl. I: Heinrich Rafrn, ebenda  
+
 
*[[1949]] Weltspiegel-Filmtheater Blumenstr., Tel. 71 702 Fürth. Inh.: K. Schmidt, Georgenstraße 3, Tel. 71 702 Fürth. Mit Dia 7 Tage Pl. 376  
 
*[[1949]] Weltspiegel-Filmtheater Blumenstr., Tel. 71 702 Fürth. Inh.: K. Schmidt, Georgenstraße 3, Tel. 71 702 Fürth. Mit Dia 7 Tage Pl. 376  
 
*[[1950]] Weltspiegel-Filmtheater Blumenstr. 2, Tel. 7 17 02, P.: Frau Käthe Schmidt, Fürth, Georgenstr. 3. 450 Pl. 7 Tg., 4 V., Dia; App.: Ernemann II, Vst.: Eurodyn, Str.: G. 220/380 Volt.  
 
*[[1950]] Weltspiegel-Filmtheater Blumenstr. 2, Tel. 7 17 02, P.: Frau Käthe Schmidt, Fürth, Georgenstr. 3. 450 Pl. 7 Tg., 4 V., Dia; App.: Ernemann II, Vst.: Eurodyn, Str.: G. 220/380 Volt.  
*[[1952]] Weltspiegel-Filmtheater Blumenstr. 2, Tel. 7 17 02, P. Hans Schnog, Ansbach, Würzburger Landstr. 43 Pl. 500, 7 Tg., 28 V., tön. Dia, App. Bauer B 8, Vst. Klangfilm-Eurodyn, Str. G. 220 Volt, 40 Amp.
+
*[[1952]]-[[1955]] Weltspiegel-Filmtheater Blumenstr. 2, Tel. 7 17 02, P. Hans Schnog, Ansbach, Würzburger Landstr. 43 Pl. 500, 7 Tg., 28 V., tön. Dia, App. Bauer B 8, Vst. Klangfilm-Eurodyn, Str. G. 220 Volt, 40 Amp.  
*[[1953]] Weltspiegel-Filmtheater Blumenstr. 2, Tel. 7 17 02, P. Hans Schnog, Ansbach, Würzburger Landstr. 43 Pl. 500, 7 Tg., 28 V., tön. Dia, App. Bauer B 8, Vst. Klangfilm-Eurodyn, Str. G. 220 Volt, 40 Amp.
+
*[[1955]] Weltspiegel-Filmtheater Blumenstr. 2, Tel. 7 17 02, P. Hans Schnog, Ansbach, Würzburger Landstr. 43 Pl. 500, 7 Tg., 28 V., tön. Dia, App. Bauer B 8, Vst. Klangfilm-Eurodyn, Str. G. 220 Volt, 40 Amp.  
+
 
*[[1956]] Weltspiegel-Filmtheater Blumenstr. 2, Tel. 71702, Postanschr.: desgl., P: Hans Schnog, Priv. -Anschr.: Ansbach, Würzburger Landstr. 43 Pl. 515, Best. Kamphöner, Hoch- u. Flachpolster, 7 Tg., 28 V., 1 Matinee-Vorst., App. Bauer B 8, Verst. Klangfilm, tön. Dia, Str. W. 220 Volt, 50 Amp., Bild- u. Tonsyst.: Breitwand, CinemaScope, 4-Kanal u. Lichtton, Breitwandart: Sonora- Plastik, Gr. Verh. 1: 1, 85, Bühne 9x2  
 
*[[1956]] Weltspiegel-Filmtheater Blumenstr. 2, Tel. 71702, Postanschr.: desgl., P: Hans Schnog, Priv. -Anschr.: Ansbach, Würzburger Landstr. 43 Pl. 515, Best. Kamphöner, Hoch- u. Flachpolster, 7 Tg., 28 V., 1 Matinee-Vorst., App. Bauer B 8, Verst. Klangfilm, tön. Dia, Str. W. 220 Volt, 50 Amp., Bild- u. Tonsyst.: Breitwand, CinemaScope, 4-Kanal u. Lichtton, Breitwandart: Sonora- Plastik, Gr. Verh. 1: 1, 85, Bühne 9x2  
 
*[[1956N]] Weltspiegel-Filmtheater Blumenstr. 2 - Änd: Priv.-Anschr. Fürth, Hopfenstr. 1 - Erg: Bild- u. Tonsyst. CinemaScope, 4-Kanal-Magnefton u. Lichtton  
 
*[[1956N]] Weltspiegel-Filmtheater Blumenstr. 2 - Änd: Priv.-Anschr. Fürth, Hopfenstr. 1 - Erg: Bild- u. Tonsyst. CinemaScope, 4-Kanal-Magnefton u. Lichtton  
*[[1957]] °Weltspiegel-Filmtheater" Blumenstr. 2, Tel: 71702, I: Hans Schnog Pl: 515, Best: Kamphöner, teilw. Hochpolster, 7 Tg., 28 V., 2 Mat.-Spätvorst:, tön. Dia, App: Bauer B 8, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL u. 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,35X1:2,55
+
*[[1957]]-[[1960]] „Weltspiegel-Filmtheater" Blumenstr. 2, Tel: 71702, I: Hans Schnog Pl: 515, Best: Kamphöner, Rücken- u. Hochpolster, 7 Tg, 28 V, 2 Spätvorst, tön. Dia, App: Bauer B 8, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL u. 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,35, 1:2,55, Th, O.
*[[1958]] „Weltspiegel-Filmtheater" Blumenstr. 2, Tel: 71702, I: Hans Schnog Pl: 515 Best: Kamphöner, Rücken- u. Flachpolster, 7 Tg, 28 V, 2 Spätvorst, tön. Dia, App: Bauer B 8, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst- CS 1 KL u. 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,35, 1:2,55, Th, O.
+
[[Kategorie:Bayern]]
*[[1959]] "Weltspiegel-Filmtheater" Blumenstr. 2, Tel: 71702, I: Hans Schnog Pl: 515 Best: Kamphöner, Rücken- u. Flachpolster, 7 Tg, 28 V, 2 Spätvorst, tön. Dia, App: Bauer B 8, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL u. 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,35, 1:2,55, Th, O.  
+
*[[1960]] „Weltspiegel-Filmtheater" Blumenstr. 2, Tel: 71702, I: Hans Schnog Pl: 515, Best: Kamphöner, Rücken- u. Hochpolster, 7 Tg, 28 V, 2 Spätvorst, tön. Dia, App: Bauer B 8, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL u. 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,35, 1:2,55, Th, O.
+

Aktuelle Version vom 28. März 2019, 06:58 Uhr

Geschichte

  • Fürth i. B. Carl Tauber eröffnete Schwabacherstrasse 36 das Kinematographen-Theater „Weltspiegel". Der Kinematograph 196/1910
  • Im Jahr 1910 eröffnete das Kino Weltspiegel in der Schwabacher Straße 36, wurde dann aber 1913 in die Blumenstraße 2 verlegt. In der Schwabacher Straße 36 eröffnete dann 1913 das Olympia-Kino. (Gerd Walther 1986, Die Fürther und ihre Kinos aus "Fürther Heimatblätter N.F. S 1-42")
  • 23.2.1912 In Fürth bestehen 4 Kinematographen, 2 in der Königstraße, einer im Hause Mathildenstraße 1 und ein vierter im Anwesen Schwabacherstraße 36. [1]
  • 23.12.1912 Das Kino „Weltspiegel“ wird von der Schwabacherstr. nach der Blumenstr. 2 verlegt. [2]
  • Erst 1913 entstand mit dem „Weltspiegel“ in der Blumenstraße ein Film-Theater mit 500 Plätzen, das seinem Namen auch gerecht wurde. [3]
  • 20.1.1913 Lichtspielhaus Blumenstraße 2 wird eröffnet. [4]
  • Das Weltspiegel-Filmtheater (Hans Schnog) in Fürth/Bayern schließt am 27. Juli seine Pforten zwecks Umbau und Renovierung (Architekt: Ernst Hücker, Nürnberg). Wiedereröffnung: Anfang September. 500 Plätze wird das Theater dann zählen. Herr Schnog will das Theater, das zu den ältesten Kinos Fürths zählt, in die Reihe der guten Fürther Erstaufführungstheater steuern. Im übrigen hat er sich vorgenommen, 90% deutsche Produktion und 10% ausländische Filme zu spielen. Der neue Film 55/1953
  • UFA-Handel Nürnberg stellte weitere Filmtheater in Nordbayern auf CinemaScope um: Weltspiele Fürth (500 Plätze, Inh. Hans Schnog): CinemaScope-Vierkanal-Magnetton-Anlage. Der neue Film 78/1955
  • Der Höhepunkt war in den 50er Jahren überschritten, „von da an ging es bergab“, so Wolff. 1960 machte das „Central“ dicht, 1961 der „Weltspiegel“, dann das „Alhambra“, im „Kristallpalast“ wurde 1962 der letzte Film gezeigt, danach nurmehr das Tanzbein geschwungen. [5]

Kinodaten

  • Liste der Kinos in Bayern 1917/18 Weltspiegel-Theater, Blumenstr. 2
  • 1917 Weltspiegel-Theater, Blumenstr. 2
  • 1918 Weltspiegel, Blumentsr. 2 w 390 Plätze Carl Taubert, Blumenstr. 2
  • 1920 Weltspiegel, Blumenstr. 2 — Fernspr. 981 — Gegr. 1908 (Sp. tägl.) 400 Plätze Carl Tauberl, Blumenstraße 2 — Fernspr. 981
  • 1921 Weltspiegel, Blumenstraße 15 (täglich) 400 I: Emelka, München. Gf: J. Gunz, Blumenstr. 15
  • 1927 Lichtschauspielhaus., früher Weltspiegel Blumenstr. 2. FA: 71681. Inh Emelka, München. Gf: Otto Börner. Sptg: Täglich. Pr: Dienstag und Freitag. 400
  • 1928-1930 Lichtspielhaus Weltspiegel, Blumenstraße 2, F: Nürnberg 71681, Gr: 1912, täglich, H 445 I: Emelka, München Gf: Otto Börner, Schwabacher Straße 87
  • 1931 Lichtspielhaus Weltspiegel. Blumenstraße 2, F: 7161. Gr: 1912. täglich, Kap: 4 M P: Heinrich Kahn, Blumenstraße. 29
  • 1932-1934 Weltspiegel-Lichtspiele, Blumenstraße 2, F: 71681, Gr: 1912, täglich, R, Kap: Mech. Musik. T-F: Tobis 376 I: Heinrich Rahn, Blumenstraße Nr. 29, F: 71681
  • 1935 Weltspiegel, 334 Plätze
  • 1937 Weltspiegel-Lichtspiele, Blumenstraße 2, F: 71681, Gr: 1912, täglich 376 I: Heinrich Rahn, Schwabacher Straße 42/2. F: 71681
  • 1938 Weltspiegel-Lichtspiele, Blumenstraße 2, F: 71681, Gr: 1912, täglich 376 I: Heinrich Rahn, Hirschenstraße Nr. 37, F: 71681
  • 1940-1941 Weltspiegel-Lichtspiele, Blumenstraße 2, F: 71681, Gr: 1912 376/tgl. I: Heinrich Rafrn, ebenda
  • 1949 Weltspiegel-Filmtheater Blumenstr., Tel. 71 702 Fürth. Inh.: K. Schmidt, Georgenstraße 3, Tel. 71 702 Fürth. Mit Dia 7 Tage Pl. 376
  • 1950 Weltspiegel-Filmtheater Blumenstr. 2, Tel. 7 17 02, P.: Frau Käthe Schmidt, Fürth, Georgenstr. 3. 450 Pl. 7 Tg., 4 V., Dia; App.: Ernemann II, Vst.: Eurodyn, Str.: G. 220/380 Volt.
  • 1952-1955 Weltspiegel-Filmtheater Blumenstr. 2, Tel. 7 17 02, P. Hans Schnog, Ansbach, Würzburger Landstr. 43 Pl. 500, 7 Tg., 28 V., tön. Dia, App. Bauer B 8, Vst. Klangfilm-Eurodyn, Str. G. 220 Volt, 40 Amp.
  • 1956 Weltspiegel-Filmtheater Blumenstr. 2, Tel. 71702, Postanschr.: desgl., P: Hans Schnog, Priv. -Anschr.: Ansbach, Würzburger Landstr. 43 Pl. 515, Best. Kamphöner, Hoch- u. Flachpolster, 7 Tg., 28 V., 1 Matinee-Vorst., App. Bauer B 8, Verst. Klangfilm, tön. Dia, Str. W. 220 Volt, 50 Amp., Bild- u. Tonsyst.: Breitwand, CinemaScope, 4-Kanal u. Lichtton, Breitwandart: Sonora- Plastik, Gr. Verh. 1: 1, 85, Bühne 9x2
  • 1956N Weltspiegel-Filmtheater Blumenstr. 2 - Änd: Priv.-Anschr. Fürth, Hopfenstr. 1 - Erg: Bild- u. Tonsyst. CinemaScope, 4-Kanal-Magnefton u. Lichtton
  • 1957-1960 „Weltspiegel-Filmtheater" Blumenstr. 2, Tel: 71702, I: Hans Schnog Pl: 515, Best: Kamphöner, Rücken- u. Hochpolster, 7 Tg, 28 V, 2 Spätvorst, tön. Dia, App: Bauer B 8, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL u. 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,35, 1:2,55, Th, O.