Fehrbellin U.T.-Lichtspiele

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kinodaten

  • 1928 U.-T.-Lichtspiele, Ruppiner Straße (Saalkino), F: 88, Gr: 1920, 1-2 Tage, 200 Plätze, Inh: Fritz Mertens, Kremmen
  • 1930 U.-T.-Lichtspiele (Saalkino), Ruppiner Straße 12/13, F: 88, Gr: 1922, 1-2 Tage, 150 Plätze, Inh: Fritz Mertens, Kremmen
  • 1931 Kammerlichtspiele (Saalkino), Ruppiner Straße 12/13, F: 88, Gr: 1922, 1 Tag, Kap: 1 M, 150 Plätze, Inh: Fritz Mertens, Kremmen
  • 1932 U.-T.-Lichtspiele, Ruppiner Straße 12/13, F: 88, Gr: 1922, 1 Tag, Kap: 1 M, 150 Plätze, Inh: Fritz Mertens, Kremmen
  • 1933 U.-T.-Lichtspiele, Ruppiner Straße 12/13, F: 88, Gr: 1922, 1 Tag, Kap: 1 M, T-F: Ja, 100 Plätze, Inh: Fritz Mertens, Kremmen
  • 1934 U.-T.-Lichtspiele, Ruppiner Straße 12/13, F: 88, Gr: 1922, 1 Tag, Kap: Mech. Musik, T-F: Ja, 100 Plätze, Inh: Fritz Mertens, Sommerfeld-Osthav.
  • 1940 U. T. Lichtspiele, Ruppiner Straße 2, 250 Plätze, 1 Tag, Inh: Fritz Mertens, Beetz-Sommerfeld
  • 1941 U. T. Lichtspiele, Ruppiner Straße 2, 250 Plätze, 1 Tag, Inh: Fritz Mertens, Beetz-Sommerfeld, Mitspielorte: Beetz-Sommerfeld Grieben Löwenberg Pausin Tietzow Wansdorf Wustrau
  • 1950 Mitspielort der U.T.-Lichtspiele Sommerfeld