Felixsee Metropol-Lichtspieltheater Friedrichshain

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

  • Döbern N-L. Dir. H. Beyer hat im "Lindengarten" sowie auch in Friedrichshain im Gasthof "Zur Hütte" ein Kinotheater eröffnet, welche vereinigt den Namen „Vereinigte Niederl. Lichtspiele" führen. Der Kinomatograph 777 - 8.Januar 1922

Kinodaten

  • 1924 Vereinigte Niederlausitzer Lichtspiele „zur Hütte"
  • 1925 kein Kino
  • 1928 Metropol-Lichtspiel-Theater, 1-2 Tage, 200 Plätze, Inh: Alfred Kalisch
  • 1930 Metropol-Lichtspiel-Theater (Saalkino), Haus 37, F: 15, Gr: 1922, 1-2 Tage, 200 Plätze, Inh: Alfred Kalisch, Spremberg
  • 1931 Metropol-Lichtspiel-Theater (Saalkino), Haus 37, F: 15, Gr: 1922, 1-2 Tage, 200 Plätze, Inh: Alfred Kalisch, Spremberg
  • 1932 Metropol-Lichtspieltheater (Saalkino), Haus 37, F: 15, Gründung 1922, 1-2 Tage, 200 Plätze, Inhaber: Alfred Kalisch, Spremberg, N.-L., Bergstraße
  • 1933/1934 Metropol-Lichtspiel-Theater (Saalkino), Haus 37, F: 15, Gründung 1922, 1-2 Tage, 200 Plätze, Inhaber: Frieda Kalisch, Spremberg, Gf: Frieda Kalisch, Alfred Kalisch
  • 1935 Kammer-Lichtspiele (1) 100 Plätze