Feucht Lichtspiele

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kinodaten

  • 1949 Lichtspiele Bahnhofstraße 118. Inh.: Hollitzer u. Koll, Feucht Schwarzwasserstraße 176. Geschf.: Ad. Hollitzer. Mit Dia 5 Tage Pl. 310
  • 1950 Central-Lichtspiele Hauptstr., Tel. 251, I: Hollitzer u. Koll, Adolf Hollitzer, Feucht, Schwarzwasserstr. 176, Gf: Adolf Hollitzer. 280 Pl. 7 Tg., 1—3 V., Dia; App.: Bauer B 8, Vst., Lorenz, Str.: G. 220 Volt, 35. Amp.
  • 1952-1955 Lichtspiele Bahnhofstr. 118, Tel. 251, I. Hollitzer u. Koll, Schwarzwasser Str. 176, Gf. Adolf Hollitzer Pl. 285, 6 Tg., 8—9 V., tön. Dia, App. 2 Bauer B 8, Vst. Klangfilm K Z, Str. W.-D. 220/380 Volt, 30/60 Amp.