Film-Palast Arnstadt

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gasthof Weißes Roß mit Kino 1935

Geschichte

  • "Im Juli 1919 siedelte der Besitzer des „Central-Kino-Theater“, Herr Gottfried Seidt, von der Erfurter Straße nach dem Holzmarkt über. Dort machte er ein neues Lichtspieltheater, den „Film-Palast “, im Hotel „Weißes Roß“ auf, während er das allererst geschaffene Kino eingehen ließ. Jetzt hatte Arnstadt das bisher größte Kino erhalten. In ihm fanden rund 300 Besucher Platz. (...) Der „Filmpalast“ ging im Juli 1930 in den Besitz der „Merkur-Lichtspiele“ über. Nach einigen Veränderungen (z. B. bequemere Sitzplätze) war am Freitag, dem 1.8.1930, Wiedereröffnung (...)
  • Nach Umbau und Modernisierung eröffneteder „Film-Palast Arnstadt“ am Sonntag, dem 13.12.1953, wieder feierlich seine Pforten. (...)
  • Leiter des Kreislichtspielbetriebes, dem dieKinos unterstanden, war um 1953 Kollege Kieb, Sein Nachfolger Karlheinz Hohmann, starb am 6.11.1962 im Alter von 51 Jahren." Quelle: Klaus Reinhold: Chronik Arnstadt

Kinodaten

  • 1920 Film-Palast, Holzmarkt 3 (Sp. täglich) 300 Plätze, Inh: Gottfried Seidt, Erfurterstr. 36
  • 1921 Film-Palast, Holzmarkt 3, täglich, 357 Plätze, Inh: G. Seidt, Erfurter Str. 36
  • 1925 Film-Palast, Holzmarkt 3, täglich, Gr: 1908, 350 Plätze, Inh: G. Seidt. Erfurter Str. 36
  • 1927 Film-Palast, Holzmarkt 3, Inh: Gottfried Seidt, Sptg: Einmal wöchentlich, Pr: Einmal wöchentlich. 320 Plätze
  • 1928 Film-Palast, Holzmarkt 3, F: 748, Gr: 1919, täglich, 305 Plätze, Inh: G. Seidt, Erfurter Str. 36
  • 1929 Film-Palast, Holzmarkt 3, F: 748, Gr: 1919, täglich, 305 Plätze, Inh: G. Seidt, Erfurter Str. 36, F: 748
  • 1930 Film-Palast, Holzmarkt 3, F: 748, Gr: 1919, täglich, 300 Plätze, Inh: G. Seidt, Erfurter Straße 36/38, F: 748
  • 1931 Film-Palast, Holzmarkt 3, F: 625, Gr: 1919, täglich, 290 Plätze, Inh: Merkur-Grundstücks-Erwerbs- u. Betriebsgesellschaft mbH, Weimar, F: 1708 Gf: Paul Götze
  • 1932 Film-Palast, Holzmarkt 5, F: 625, Gr: 1919, täglich, 290 Plätze, Inh: Merkur-Grundstücks-Erwerbs-u. Betriebsgesellschaft mbH, Weimar, F: 1708 Gf: Paul Götze, Arnstadt, Bahnhofstraße 32, F: 625
  • 1933 Film-Palast, Holzmarkt 5. F: 625, Gr: 1919, täglich, Kap: Mech. Musik, T-F: Klangfilm, 290 Plätze, Inh: Merkur-Grundstücks-Erwerbs-u. Betriebsgesellschaft mbH, Weimar, F: 1708 Gf: Paul Götze, Arnstadt, Bahnhofstraße 32, F: 625
  • 1934 Film-Palast, Holzmarkt 5, F: 625, Gr: 1919, täglich, Kap: Mech. Musik, T-F: Klangfilm, 290 Plätze, Inh: Merkur-Grundstücks-Erwerbs-u. Betriebsgesellschaft mbH, Weimar, F: 1708 Gf: Paul Götze, Arnstadt, Bahnhofstraße 32, F: 625
  • 1937 Film-Palast, Holzmarkt 5, F: 625, Gr: 1919, täglich, 300 Plätze, Inh: Merkur-Grundstücks-Erwerbs-u. Betriebsgesellschaft mbH, Weimar, F: 1708 Gf: Paul Götze und Ernst Flemming, Arnstadt, Bahnhofstraße 32, F: 625
  • 1938 Film-Palast, Holzmarkt 5, F: 2675, Gr: 1919, täglich, 300 Plätze, Inh: Merkur-Arnstädter
  • 1939 Film-Palast, Holzmarkt 5, F; 2675, Gr: 1919, Inh: Merkur. Arnstädter Lichtspieltheater o. HG, Gf: P. Götze, E, Flemming 300 Plätze, täglich
  • 1940 Film-Palast, Holzmarkt 5, F: 2675, Gr: 1919, 301 Plätze, täglich, Inh: Merkur, Arnstadter Lichtspieltheater o. HG., Gf: P. Götze, E. Flerraning
  • 1941 Film-Palast, Holzmarkt 3, F: 2675, Gr: 1919, 300 Plätze, täglich, Inh: Merkur Arnstädter Lichtspieltheater, Selve, Flemming, Stoltze, Götze, OHG, Horst-Wessel-Straße 32, F: 2675, Gf: Paul Götze
  • 1949 Filmpalast, 300 Plätze
  • 1950 Filmpalast, 300 Plätze
  • 1988 Arnstadt, Filmpalast, Holzmarkt 3, Tel: 2001