Forst (Lausitz) Schauburg, Alfa-Lichtspiele, Apollo

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

"In der Stadt gab es bis 1945 drei Kinos: Das Lichtspieltheater «Kammerlichtspiele» in der Cottbuser Straße, das «Apollo-Theater» am Friedrichsplatz und im Stadtteil Berge in der Pförtner Straße die «Schauburg» ... Das Kino «Schauburg» war mit 220 Plätzen das kleinste der drei Forster Kinos. Es entstand aus dem ehemaligen Saal der angrenzenden Gaststätte der Familie Wiesner. Das Haus, und damit der Gasthof wurden wie das benachbarte Kino «Schauburg» während des Beschusses der Stadt getroffen und brannten aus. " aus: Lausitzer Rundschau


Forst i. L. Dahier Pförtenerstrasse 12, wurde das American Theater eröffnet. Der Kinematograph 161/1910

Kinodaten

  • 1918 Apollo-Theater II, Pförtnerstraße, 421 Plätze, Inh: Alfr. Hoffmann, Amtsstr. 11, F: 879
  • 1920 Apollo-Theater, Pförtnerstr. (Sp. Mittwoch u. Sonnabend) 180 Plätze, Inh: Alfred Hoffmann, F: 302
  • 1921 Lichtspiele Neißebrücke, Pförtnerstr. 12, F: 951, Gr: 1910 (täglich) 240 Plätze, Inh: Willy Hoffmann, Karlstraße 17
  • 1924 Alfa-Lichtspiele, Inh: Willy Hoffmann, Pförtnerstr., 220 Plätze
  • 1925 Alfa-Lichtspiele, Pförtnerstr. 12, F: 302, Gr: 1910, täglich, 270 Plätze, Inh: Willy Hoffmann
  • 1928 Alfa-Lichtspiele, Pförtnerstr. 12, F: 1220, Gr: 1910, täglich, 270 Plätze, Inh: Willy Hoffmann
  • 1930 Alfa-Lichtspiele, Pförtnerstr. 12, Gr: 1922, täglich, 271 Plätze, Pächter: Willy Hoffmann
  • 1931 Alfa-Lichtspiele, Pförtnerstr. 12, Gr: 1922, täglich, 271 Plätze, Inh: Alfred Hoffmann
  • 1932/1933 Alfa-Lichtspiele, Pförtnerstraße 12, F: 1220, Gründung 1922, täglich, T-F: Klangfilm, 271 Plätze, Inhaber: Alfred Hoffmann
  • 1934 Capitol-Lichtspiele, Pförtnerstr. 12, F: 1220, Gründung 1922, täglich, T-F: Klangfilm, 271 Plätze, Pächter: Bauer & Schirmer
  • 1935 Schauburg, 270 Plätze
  • 1937 Schauburg, Pförtener Straße 12, Gründung 1922, täglich, 254 Plätze, Inhaber: Willy Schischke, Forst, Kegeldamm 4
  • 1938 Schauburg-Lichtspiele, Pförtener Straße 12, F: 951, Gr: 1922, täglich, 264 Plätze, Inh: Willy Schischke u. W. Drees
  • 1940 Schauburg-Lichtspiele, Pförtener Straße 12, F: 951, Gr: 1922, 264 Plätze, täglich, Inh: Willy Schischke u. W. Drees
  • 1941 Schauburg-Lichtspiele, Pförtener Straße 12, F: 951, Gründung 1922, 268 Plätze, täglich, Inhaber: Willy Schischke und Walter Drees