Frankenthal Capitol-Lichtspiele Glockengasse

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Anzeige zur Eröffnung
in den 60er Jahren

Geschichte

  • Das dritte und letzte Filmtheater Frankenthals wurde mit der alten Bezeichnung „Capitol-Lichtspiele" mit 450 Sitzplätze am 25. Dezember 1953 von Heinz Obelode in der Glockengasse 12-14 eröffnet.
  • im September 1979 stellte Capitol den Betrieb ein.
  • Abriss September 1982 aus: Wolfgang Bressler

Weblinks

allekinos

Kinodaten

  • 1953 Capitol Glockengasse, Tel. 23 64, 26 60 privat, I. u. Gf. Heinz Obelode, Lambsheimer Str. 15 PI. 800, 7 Tg., 12—16 V., tön. Dia, App. Ernemann VII B, Vst. Euronor G, Str. D. 220/380 Volt
  • 1955 Capitol Glockengasse, Tel. 23 64, 26 60 privat, I. u. Gf. Heinz Obelode, Lambsheimer Straße 15 Pl. 800, 7 Tg., 12—16 V., tön. Dia, App. Ernemann VII B, Vst. Euronor G, Str. D. 220/380 Volt
  • 1956 Capitol-Filmtheater Glockengasse 12-14, Tel: 2364, Postanschr: desgl., I: Heinz Obelode, Priv.-Anschr: Lambsheimer Str. 15 PI: 800, Best: Schröder & Henzelmann, Flach- u. Hochpolster, 7 Tg., 19 V., 1 Matinee-Vorst., tön. Dia, App: Klangfilm, Verst: Klangfilm, Str: G.-W. 220 Volt, 60 Amp., Bild- u. Tonsyst: Breitwand, CinemaScope, 4-Kanal, Magnetton, Breitwandart: Mech. Weberei, Gr.-Verh: 1:1,85, 1:2,55
  • 1956N Capitol-Filmtheater Glockengasse 12-14 - Änd: PI. 758
  • 1957 Capitol-Filmtheater Glockengasse 12-14, Tel: 2364/Wohn. 2660, I: Heinz Obelode PI: 800, Best: Schröder & Henzelmann, Flach- u. Hochpolster, 7 Tg., 15 V., 1 Mat.- Vorst., 3 Spätvorst., tön. Dia, App: Zeiss Ikon VII B, Verst: Klangfilm, Lautspr: Euronor, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL u. 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,35, 1:2,55
  • 1958 Capitol-Filmtheater Glockengasse 12-14, Tel: 2364, Wohnung 2660, I: Heinz Obelode PI: 800, Best: Schröder & Henzelmann, Flach- u. Hochpolster, 7 Tg., 15 V., 3 Spätvorst., 1 Mat.-Vorst., (monatlich), 7 Tg., 15 V., tön. Dia'i. Vorbereitung, App: Ernemann VII B, Verst: Klangfilm, Lautspr: Euroner, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL u. 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,35, 1:2,55
  • 1959 Capitol-Filmtheater Glockengasse 12-14, Tel: 2364, Wohnung 2660, I: Heinz Obelode Pl: 800, Best: Schröder & Henzelmann, Flach- u. Hochpolster, 7 Tg, 15 V, 3 Spätvorst, 1 Mat.-Vorst, (monatlich), 7 Tq, 15 V, tön. Dia i. Vorbereitung, App: Ernemann VII B, Verst: Klangfilm, Lautspr: Euroner, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL u. 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,35, 1:2,55
  • 1960 Capitol-Filmtheater Glockengasse 12-14, Tel: 2364, Wohnung 2660, I: Heinz Obelode PI: 800, Best: Schröder & Henzelmann, Flach- u. Hochpolster, 7 Tg, 15 V, 3 Spätvorst, 1 Mat.-Vorst, (monatlich), 7 Tg, 15 V, tön. Dia i. Vorbereitung, App: Ernemann Vll B, Verst: Klangfilm, Lautspr: Euroner, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL u. 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,35, 1:2,55, Höranlage
  • 1961 Capitol-Filmtheater Glockengasse 12-14, Tel: 2364, Wohnung 2660, I: Heinz Obelode P!: 800, Best: Schröder & Henzelmann, Flach- u. Hochpolster, 7 Tg., 15 V, 3 Spätvorst., 1 Mat.-Vorst. (monatlich), FKTg: 2 x monatl., donnerstags, tön. Dia i. Vorbereitung. App: Ernemann VII B, Lichtquelle: Becklicht, Verst: Klangfilm, Lautspr: Euronor, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL, 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,55, Höranlage
  • 1962 Capitol-Filmtheater Glockengasse 12-14, Tel: 2364, Wohnung 2660, I: Heinz Obelode PI: 800, Best: Schröder & Henzelmann, Flach- u. Hochpolster, 7 Tg, 15 V, 3 Spätvorst, 1 Mat.-Vorst. (monatlich), FKTg: montags oder donnerstags, tön. Dia-N, App: Ernemann VII B, Lichtquelle: Becklicht, Verst: Klangfilm, Lautspr: Euronor, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL, 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,55, Höranlage
  • 1971 Capitol-Filmtheater Glockengasse 12, T: 7364 I: Benra u. Braun Vgt. Filmth. GmbH & Co. KG. 800 P Post: 6760 Rockenhausen Wiesenstr. 2, T: 06361/489