Frankenthal Union-Theater, Zentral-Theater

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

  • 1910 Eröffnung durch August Brähler als Nachfolger für den Kinematograph in der Ludwigstraße [1]
  • 5. Juli 1919 Umbenennung in „Zentral Kino", neuer Bestitzer M. Walz
  • August 1919 Umbenennung in „Zentral-Lichtspiele"
  • 25. März 1922 Renovierung und Umbenennung in „Union-Lichtspiele"
  • Am 14. Februar 1942 wurde das Union-Lichtspiel-Theater durch Fliegerbomben zerstört. aus: Wolfgang Bressler

Weblinks

Kinodaten

  • Die Kinos in Bayern 1917/18:Aufgefüht als Brählers Kinematograph, Wormserstr. 12
  • 1917 Brähler's Kinematograph, Wormserstrasse 12
  • 1918 Brählers Kinema. 350 Plätze
  • 1920 Zentral-Lichtspiele, Wormserstr. 12 (Sp. tägl.) 370 Plätze F. Bischof, Wormserstr. 12
  • 1921 Central-Lichtspiele, Wormser Straße 12, Gr: 1913 (tägl.) 290 I: G. W. Fritze, Mannheim, Augusta-Anlage 17, F: 5486.
  • 1924
  • 1925
  • 1926
  • 1927 Union-Lichtspiele. Leiter: Dir. Schön. Sptg: Täglich. Pr: Montag and Freitag. 450 PI.
  • 1928 Union-Lichtspiele, Wormser Straße 12, Gr: 1912, täglich, S, H 450 I: „Ulig" Union-Lichtspiel G. m; b. H., F: 539 Gf: Carl Schön
  • 1929 Union-Lichtspiele, Wormser Straße 12, Gr: 1912, täglich S, H 450 I: „Ulig" Union-Lichtspiel G. m. b. H., F: 539 Gf: Carl Schön
  • 1930 Union-Lichtspiele, Wormser Straße 12. F: 539, Gr: 1912, täglich. H. S 450 I: „Ulis" Union-Lichtspiel G. m. b. H., F: 539 Gf: Carl Schön
  • 1931 Union-Lichtspiele, Wormser Straße Nr. 12, F: 539, Gr: 1912, täglich, H, S 450 I: „Ulig" Union-Lichtspiel G. m. b. H., F: 539 Gf: Carl Schön
  • 1932 Union-Lichtspiele, Wormser Straße Nr. 12, F; 539, Gr: 1912. täglich, H. R. V, S. B: 4X6 m. Kap: Mech. Musik, T-F: Klangfilm 450 I: "Ulig" Union-Lichtspiel G. m. b. H , F: 539 Gf: Carl Schön
  • 1933 Union-Lichtspiele, Wormser Straße Nr. 12. F: 2539, Gr: 1912, täglich, H, R. V, S, B: 4X6 m, Kap: Mech. Musik, T-F: Klangfilm 450 I: „Ulig" Union-Lichtspiel G. m. b. H., ebenda Gf: Carl Schön
  • 1934 Union-Lichtspiele, Wormser Straße Nr. 12, F: 2539, Gr: 1912, täglich, H, R, V, S, B: 4X6 m, Kap: Mech. Musik, T-F: Klangfilm 450 I: „Ulig" Union-Lichtspiel G. m. b. H., ebenda Gf: Carl Schön
  • 1935
  • 1937 Union-Lichtspiele, Wormser Straße Nr. 12, F: 2539, Gr: 1910, täglich 400 I: Carl Schön, ebenda
  • 1938 Union-Lichtspiele, Wormser Straße Nr. 12, F: 2539, Gr: 1910, täglich 400 I: Carl Schön, ebenda
  • 1939
  • 1940 Union-Lichtspiele, Wormser Straße 12, F: 2539, Gr: 1910 400/tgl. I: Carl Schön, ebenda
  • 1941 Union-Lichtspiele Wormser Straße 12, F: 2539, Gr: 1918, V, S, B: 5X6 m 398/tgl. I: Carl Schön, ebenda