Frankfurt Blumen-Lichtspiele Bornheim

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Heutiger Zustand

Verändert erhalten, der Saal scheint noch zu existieren, Nutzung ist nicht ersichtlich. (Der Saal ist mittlerweile abgerissen) Das Gasthaus Weiße Lilie ist nach wie vor im Vorderhaus zu finden. Street View

Geschichte

  • Leopold Herz richtete in der Liegenschaft Bergerstraße 275, der "Weißen Lilie", bereits 1912-1913 einen großen Festsaal ein.
  • 1928 Umbau zum Lichtspieltheater
  • Dagfinn Sievertsen eröffnete die "Blumen-Lichtspiele" nach dem Krieg am 29. September 1949, nun wieder mit über 800 Plätzen.
  • Heute befindet sich unter dieser Adresse - wie zu Beginn - ein Gasthaus mit dem Namen "Weiße Lilie". Quelle: Deutsches Filmmuseum Frankfurt am Main

  • Cinemascope eroberte sich mit Konsul Sievertsens „Blumenlichstspielen" jetzt auch den Stadtrand der Mainmetropole. Der neue Film 35/1954
  • Schließung des Kinos 1963, seit dem werden die Säle nicht mehr kommerziell genutzt. [1]

Bilder

gal7_4full.jpg
Das Gasthaus vor dem Krieg. Bildquelle

Kinodaten

  • 1929 Blumen-Lichtspiele, Bergerstraße 275, F: Hansa 2772, Gr: 1928, täglich 858 I: J. Rohr, Seilerstraße 35, F: Hansa 2772
  • 1930 Blumen-Lichtspiele, Bergerstraße 275, F: Hansa 2772, Gr: 1928, täglich, V, S, Kap: 6 M. 858 I: J. Rohr, Seilerstraße 35, F: Hansa 2772 P: Bruno Brunetzki
  • 1931 Blumen-Lichtspiele, Bergerstr. 275, F: 43147, Gr: 1928, täglich, V, S 900 I: Leopold Herz, ebenda
  • 1932 Blumen-Lichtspiele, Bergerstr. 275, F: 43147, Gr: 1928, täglich, R, V, S, B: 11X5 m, Kap: Mech. Musik, T-F: Selenophon 859 I: Leopold Herz, ebenda
  • 1933 Blumen-Lichtspiele. Bergerstr. 275, F: 43147, Gr: 1928, täglich, R, V, S, B: 11X5 m, Kap: Mech. Musik, T-F: Klangfilm 392 I: Leopold Herz, ebenda
  • 1934 Blumen-Lichtspiele, Bergerstr. 275, F: 43147, Gr: 1928, täglich, R, V, S, B: 11X5 m, Kap: Mech. Musik, T-F: Klangfilm 392 I: Leopold Herz, ebenda
  • 1935
  • 1937 Blumen-Lichtspiele, Bergerstr. 275, F: 43147, Gr: 1928, täglich 472 I: Leopold Herz, ebenda
  • 1938 Blumen-Lichtspiele, Fr.-Bornheim, Bergerstraße 275, F: 43147, Gr: 1928, täglich 372 I: Leopold Herz, ebenda
  • 1939
  • 1940 Blumen-Lichtspiele, NO 14, Bergerstr. 275, F: 43 147, Gr: 25. 9. 1928 372/tgl. I: Leopold Herz, ebenda
  • 1941 Blumen-Lichtspiele, NO 14, Bergerstraße 275, F: 43147, Gr: 25. 9. 1928, H 391/tgl. I: Leopold Herz, ebenda
  • 1950 Blumenlichtspiele Bergerstr. 275, Tel. 4 3117, I: Blumenlichtspiele GmbH., Gf.: Konsul Dagfin Sivertsen, Sprendlingen, Dreieichstr. 41. 835 Pl. 7 Tg 3—4 V., Dia; App.: Ernemann VII B, Vst.: Rhode u. Schwarz. Bühne 10x4x7, Th. ja.
  • 1952 °Blumenlichtspiele Bergerstr. 275, Tel. 43 117, I. Blumen-Liditspiele GmbH, Gf. Konsul Dagfin Sivertsen, Sprendlingen, Dreieidistr. 41. PI. 835, 7 Tg, 22 V, Dia, App. Ernemann VII B, Vst. Rohde & Schwarz, Bühne 10x4x7, K. ja.
  • 1953 Blumen-Lichtspiele Berger Str. 275, Tel. 4 3117, I. BlumenLichtspiele GmbH., Gf. Sivertsen, Frankfurt/M., Ketteier Allee 5 PI. 835, 7 Tg., 23 V., tön. Dia, App. Ernemann VIIB, Vst. Rohde & Schwarz, Bühne 10x4x7, Th, ja
  • 1955 Blumen-Lichtspiele Berger Str. 275, Tel. 4 31 17, I. Blumen Lichtspiele GmbH., Gf. Sivertsen, Frankfurt/M., Ketteier Allee 5 Pl. 835, 7 Tg., 23 V., tön. Dia, App. Ernemann VII B, Vst. Rohde & Schwarz, Bühne 10x4x7, Th., CinemaScope-Einrichtung (Siemens), Miracle Mirror Screen 12x5,3
  • 1956 Blumen-Lichtspiele Berger Str. 275, Tel: 43117, I: Blumen-Lichtspiele GmbH., Gf: Sivertsen, Ketteier Allee 5 PI: 835, 7 Tg., 23 V., tön. Dia, App: Ernemann VII B, Verst: Rohde & Schwarz, Bild- u. Tonsyst: CinemaScope, 4-Kanal, Magnetton, Breitwandart: MMS, Bildw.-Abm: 12x5,3, Bühne: 10x4x7, Th.
  • 1957 °Blumen-Lichtspiele Bergerstr. 275, Tel: 43117, Postanschr: Hessen-Film GmbH., Frankfurt/M., Rathenauplatz 4-6, I: Friedrich Wollenberg PI: 835, 7 Tg., 23 V., tön. Dia, App: Ernemann VII B, Verst: Rohde & Schwarz, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL u. 4 KM, Gr.- Verh : 1 :2,35, 1 :2,55
  • 1958 Blumen-Lichtspiele Berger Str. 275, Tel: 43117, I: D. Sivertsen u. P. Herold PI: 803, Best: Schröder & Henzelmann, teilw. gepolster, 7 Tg., 22-24 V., tön. Dia, App: Ernemann VII B, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL u. 4 KM, Gr.- Verh: 1:2,35, 1: 2,55, Th., O.
  • 1959 °Blumen-Lichtspiele Berger Str. 275, Tel: 43117, I: D. Sivertsen u. P. Herold Pl: 803, Best: Schröder & Henzelmann, teilw. gepolster, 7 Tg, 22-24 V, tön. Dia, App: Frnemann VII B, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL u. 4 KM, Gr.- Verh: 1:2,35, 1: 2,55, Th, O.
  • 1960 °Blumen-Lichtspiele Berger Str. 275, Tel: 43117, I: Blumen- Lichtspiele GmbH, Gf: Dagfin Sievertsen PI: 803, Best: Schröder & Henzelmann, teilw. gepolstert, 7 Tg, 22-24 V, tön. Dia, App: Ernemann Vll B, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL u. 4 KM, Gr.- Verh : 1 :2,35, 1 : 2,55, Th, O.
  • 1961 Blumen-Lichtspieie Berger Str. 275, Tel: 43117, I: Blumen- Lichtspiele GmbH, Gf: Frau Christel Sie- vertsen PI: 803, Best: Schröder & Henzelmann, teilw. gepolstert, 7 Tg, 22-24 V, FKTg: i. Sommer, donnerstags, tön. Dia-N, Br, App: Ernemann VII B, Lichtquelle: Becklicht, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL u. 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,55, Th, O.
  • 1962 Blumen-Lichtspiele Berger Str. 275, Tel: 43117, I: Dagfinn Sievertsen PI: 803, Best: Schröder & Henzelmann, teilw. gepolstert, 7 Tg, 22-24 V, FKTg: donnerstags, tön. Dia-N, Br, App: Ernemann VII B, Lichtquelle: Becklicht, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL,4 KM, Gr.-Verh: 1:2,55, Th, O.