Frankfurt Zeili-Filmtheater Zeilsheim

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zustand 2007: Aus dem Kino wurde ein Supermarkt.
  • Stadtteil: Zeilsheim
  • Strasse: Bechtenwaldstr. 5
  • Bestand: 12.2.1955-nach 1960
  • Plätze: 530 (1956-1960)
  • Architekt: Ehry (1955)
  • Inhaber: Hans Baum (1955-1960)

Das repräsentative Kino besaß einen Vorraum mit Ausstellungsvitrinen, Kasse und Verkaufspavillon und verfügte über einen in hellen, dezenten Farben gehaltenen Zuschauerraum mit 530 bequemen Polsterstühlen. Zur Eröffnung am 12. Februar 1955 wurde der Film EWIGER WALZER gespielt. (Frankfurter Rundschau, 16. Februar 1955) Anfang der sechziger Jahre gab auch dieses Vorortkino seine letzte Vorstellung. Quelle: Deutsches Filmmuseum Frankfurt am Main