Freising Asam-Theater

Aus Kinowiki
(Weitergeleitet von Freising Axam-Theater)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fürstbischöfliches Lyceum

Geschichte

Gebaut wurde der Asamsaal als Aula für das ehemalige fürstbischöfliche Gymnasium. Heute ist es der schönste Veranstaltungssaal Freisings. Seine barocke Ausstattung und die Fresken von Georg Asam, dem Vater der beiden berühmten Gebrüder Cosmas und Egid Quirin, machen den Saal zu einem festlichen und intimen Raum für qualifizierte Konzert- und Theaterveranstaltungen. [1]

Weblinks

allekinos.com

Kinodaten

  • 1950 Asam-Theater Marienplatz 7, Tel. 282, I. u. Gf: Krüger und Schad, Freising, Marienplatz 7. 672 Pl. 7 Tg., 2—4 V., Dia; App.: Ernemann IV, Vst.: Klangfilm, Str.: G. 220 Volt; Th. ja, O. ja.
  • 1952 Asam-Theater Marienplatz 7, Tel. 282, I. Karl-Heinz Krüger Berlin-Steglitz, Dietrich-Schäferweg 30, u. Erwin Schad, Neu-Isenburg, Rathenaustr. 9, Gf. Günther Schöbor, Freising, Ganzenmüller str. 2/II, Tel. 377. Pl. 600, 7 Tg., 18—20 V., tön. Dia, App. Ernemann IV, Vst. Klangfilm, Str. D. 220/380 Volt, 3x35 Amp., Bühne 13x6,5x10, Th. ja, O. ja
  • 1953-1955 Asam-Theater Marienplatz 7, Tel. 282, I. Karl-Heinz Krüger, Berlin-Steglitz, Dietrich-Schäferweg 30, u. Erwin Schad, Neu-Isenburg, Rathenaustr. 9, Gf. Rudolf Tschakert, Freising-Völting, Kirchenweg 2 Pl. 600, 7 Tg., 18—20 V., tön. Dia, App. Ernemann IV, Vst. Klangfilm, Str. D. 220/ 380 Volt, 3x35 Amp., Bühne 13x6,5x10, Th., O.
  • 1956 Asam-Theater Marienplatz 7, Tel. 2282, Postanschr.: desgl., I.: Dr. Pfeifer u. Erwin Schad, Gf. Rudolf Tschakert, Kirchweg 2 Pl. 600, 7 Tg., 17 V., App. Philips FP 6, Verst. Philips 20 Watt, tön. Dia, Str. W. 220/240 Volt, 50-80 Amp., Bild- u. Tonsyst.: Breitwand, CinemaScope, Lichtton, Bildw. Abm. 3, 6x6, 65, 3, 6x7, 8, Bühne 8x6, 5x4, 96, Th., O.
  • 1956N Asam-Theater Marienplatz 7 - Erg: Tel. u. 503 - Erg: Priv.-Anschr. Wippenhausener Str. 20 - Änd: Gf. entfällt
  • 1957 Asam-Theater Marienplatz 7, Tel: 2282, I: Dr. H. Pfeiffer u. Erwin Schad, Gf: Dr. H. Pfeiffer Pl: 600, Best: Schröder u. Henzelmann, Klappstühle, 7 Tg., 17 V., tön. Dia, App: Philips, Verst: Philips, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1958 Asam-Theater Marienplatz 7, Tel: 2282, I: Dr. H. Pfeifer u. Dr. Walter Zimmermann, Gf: Dr. H. Pfeifer Pl: 600, Best: Schröder u. Henzelmann, teilw. Flachpolster, 7 Tg, 17 V, tön. Dia, App: Philips, Verst: Philips, Lautspr: Philips, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35, Th, O.
  • 1959-1962 Asam-Theater Marienplatz 7, Tel: 2282, I: Dr. H. Pfeifer PI: 600, Best: Schröder u. Henzelmann, teilw. Flachpolster, 7 Tg., 17 V., tön. Dia- N, App: Philips, Lichtquelle: Xenon, Verst: Philips, Lautspr: Philips, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL, Th., O.