Friedrichshain Monopol-Lichtspiele

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Die Petersburger Straße wurde 1947 in Bersarinstraße umbenannt, 1991 erhielt sie ihren alten Namen zurück. Das Gebäude mit dem Monopol-Kino bekam später die Hausnummer 61, welche das Haus bis heute behielt.

Im Haus befand sich ab ca. 1957 für viele Jahre auch eine Bankfiliale der Sparkasse, heute wird das Ladengeschäft durch ein Fotostudio genutzt. Streetview Das Kino schloss ca. 1963.

Kinodaten

  • 1917 Kremkau, W., O, Petersburgerstr. 20
  • 1917 Monopol-Theather, NO, Petersburger Platz
  • 1918 Monopol-Kino, O 34, Petersburgerstr. 20, 250 Plätze, Inh: Ferd. Wernicke, Petersburgerstr. 20
  • 1920 Monopol-Lichtspiele, O 34, Petersburgerstr. 20, Gegr. 1909 (Sp. täglich) 230 Plätze, Inh: F. Wernicke
  • 1921 Monopol-Lichtspiele, O 34, Petersburger Str. 20, Gr: 1918 (täglich) 250 Plätze, Inh: F. Wernicke
  • 1924 Monopol-Lichtspiele, O 34, Petersburger Str. 20, Inh: Ferdinand Wernicke, PI: 206.
  • 1925 Monopol-Lichtspiele, O 34, Petersburger Str. 20, Inh: Ferdinand Wenicke, Pl.: 206.
  • 1927 Monopol-Lichtspiele, O 34, Petersburger Straße 20, Inh: Th. Rojitschek, 206 Plätze
  • 1928 Monopol-Lichtspiele, Berlin O 34, Petersburger Straße 20, Gr: 1909, täglich, 248 Plätze, Inh: Walter Alm & August Heise
  • 1929 Monopol-Lichtspiele, Berlin O 34, Petersburger Straße 20, Gr: 1909, täglich, 248 Plätze, Inh: Rich. Garrei
  • 1930 Monopol-Lichtspiele, Berlin O 34, Petersburger Straße 20, Gr: 1909, täglich, 248 Plätze, Inh: Rich. Garrei
  • 1931 Monopol-Lichtspiele, Berlin O 34, Petersburger Straße 20, Gr: 1909, täglich, 248 Plätze, Inh: Rich. Garrei
  • 1932 Monopol-Lichtspiele, Berlin O 34, Petersburger Straße 20, Gr: 1909, täglich, T-F: Kinoton, 248 Plätze, Inh: Adolf Walldorf
  • 1933 Monopol-Lichtspiele, Berlin O 34, Petersburger Straße 20, Gr: 1909, täglich, T-F: Kinoton, 248 Plätze, Inh: Adolf Walldorf
  • 1934 Monopol-Lichtspiele, Berlin O 34, Petersburger Straße 20, Gr: 1909, täglich, T-F: Kinoton, 248 Plätze, Inh: Adolf Walldorf
  • 1935 Monopol, Petersburger Str. 800
  • 1937 Monopol-Lichtspiele, Berlin O 34, Petersburger Str. 20, F: 595690, Gr: 1909, täglich, 217 Plätze, Inh: Franz Rüschenschmidt
  • 1938 Monopol-Lichtspiele, Berlin O 34, Petersburger Str. 20, F: 595690, Gr: 1909, täglich, 217 Plätze, Inh: Franz Rüschenschmidt
  • 1939 Monopol-Lichtspiele, Berlin O 34, Petersburger Straße 20, F: 595690, Gr: 1909, 217 Plätze, täglich, Inh: Franz Rüschenschmidt
  • 1940 Monopol-Lichtspiele, Berlin O 34, Petersburger Straße 20, F: 595690, Gr: 1909, 217 Plätze, täglich, Inh: Franz Rüschenschmidt
  • 1941 Monopol-Lichtspiele, Berlin O 34, Petersburger Straße 20, F: 595690, Gr: 1909, 217 Plätze, täglich, Inh: Franz Rüschenschmidt und Hans Trauthan
  • 1949 Monopol-Lichtspiele, Berlin O 34, Bersarystraße 20, Pl. 217
  • 1950 Monopol-Lichtspiele, O 34, Bersarinstr. 20, Tel. 563625, 217 Plätze
  • 1957 Monopol-Lichtspiele, O 34, Bersarinstr 61, 536733
  • 1960 Monopol, VEB Berliner Filmtheater, 0 34, Bersarinstr 61, 536733
  • 1963 Monopol, VEB Berliner Filmtheater, 0 34, Bersarinstr 61, 536733