Fulda Kino35

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Seit September 2011 gibt es das alternative Kino 35 in der Langebrückenstraße in Fulda. Begonnen wurde als Kinoinitiative mit einem TK35-Kinoprojektor von Zeiss Ikon, im Jahr 2015 wurde zusätzlich ein Beamer für digitale Projektion angeschafft. Das Kino wird vom Verein Kultur- und Kinoinitiative Fulda e.V. als Programmkino betrieben und zeigt eine alternative Filmauswahl.

Adresse

Kultur- und Kinoinitiative Fulda e.V.
Langebrückenstraße 14
36037 Fulda
Tel: 0661-48004535

Weblinks