Göhren Waldkino

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Waldkino Göhren

Dieses Kino wurde 1972 in Leichtmetallbauweise errichtet. Es befindet sich in einem Wäldchen auf dem Gelände des Regenbogen-Camps Göhren. In den Sommermonaten (Mai bis September) werden von nachmittags bis abends spät 3 verschiedene Filme gezeigt, das Programm wechselt ständig.

Kinodaten

  • 1991 KH Gören, 300 Plätze, 2345 Göhren, Inh. BFD Rostock
  • 1993 Kinohalle Göhren, 200 Plätze, Leitung: Peter Bels (Göhren)
  • 1993 Kinohalle Göhren, 300 Plätze, 18586 Göhren, Inh: Beiz, Peter, 18586 Göhren, Pf 5

Weblinks