Göppingen Palast-Lichtspiele

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

  • 1951: Palast-Lichtspiele in Göppingen, Inhaber Firma Huttenlocher und Söhne; das Theater wurde durch Anbau um 100 Sitzplätze vergrößert und faßt 470 Besucher. (aus: Die Filmwoche 43/1951)
  • CinemaScope-Einrichtungen lieferte Kinotechnik Jaensch für folgende Theater: Staufen-Theater und Palast-Theater, Göppingen — Der neue Film 101/1954
  • Die Filmtheaterbetriebe Huttenlocher haben ihr „Palast-Theater" in Göppingen mit einer neuen technischen Einrichtung ausgestattet. Kinotechnik Jaensch führt den Auftrag mit 2 Ernemann X und Jovy-Gleichrichtern aus. Das Filmtheater 12/1954

Kinodaten

  • 1927 °Union-Theater. Inh: Gromer und Huttenlocher, Langstr. 13. Sptg: Sonnabend und Sonntag. 300 PI.
  • 1929 Palast-Lichtspiele. Geislinger Straße 26, F: 448, Gr: 1927. täglich. H V. S 300 I: Wilhelm Huttenlocher. Lange Straße 13, F: 148
  • 1930
  • 1932 Palast-Lichtspiele, Geislinger Straße 26. F: 3128, Gr: 1927, täglich, H, R, V, S. B: 4X2,5 m, Kap: Mech. Musik. T-F: Lichtton 300 I: Wilhelm Huttenlocher, Lange Straße 13, F: 3128
  • 1933 Palast-Lichtspiele, Geislinger Straße 26. F: S.A.3620, Gr: 1927, täglich, H. R. V, S, B: 4X2,5 m, Kap: Mech. Musik, T-F: Lichtton 300 I: Wilhelm Huttenlocher, Lange Straße 13. F: S. A. 3620
  • 1934
  • 1937 Palast-Lichtspiele, Schillerhaus, F: S. A.362Q, Gr: 1928, täglich, H, V, S, B: 4X2,5 m 300 I: Wilhelm Huttenlocher, Lange Straße 13. F: S.A. 3620
  • 1938
  • 1940 Palast-Lichtspiele, Schillerhaus, Geislinger Str. 26, F: 3620, Gr: 1918 305/tql I: Wilhelm Huttenlocher & Söhne, Lange Straße 13, F: 3620
  • 1941 Film-Palast, Schillerhaus, Geislinger Straße 26, F: 3620, Gr: 1928, H 300/tgl. Wilhelm Huttenlocher & Söhne, Lange Straße 13, F: 3620, Gf: Eugen Huttenlocher
  • 1949 Palast-Lichtspiele Geislinger Straße 26, Tel. 3968 Göppingen. Inh.: Huttenlocher & Söhne, O. H. G., Göppingen. 7 Tage Pl. 353
  • 1950 Palast-Lichtspiele Geislingerstr. 26, Tel. 3968; I: Wilhelm Huttenlocher u. Söhne, Göppingen, Geislingerstr. 26; Gf: Paul Huttenlocher, Göppingen, Geislingerstr. 26. 353 PL. 7 Tg:, 2—3 V., Dia; App.: Ernemann VII B.
  • 1952 Palast-Lichtspiele Geislingerstr. 26, Tel. 3 968, I. Wilhelm Huttenlocher u. Söhne, Göppingen, Geis- lingerstraße 26, Gf. Paul Huttenlodier, PI. 450, 7 Tg., 21—24 V., App. Ernemann VII B, Vst. Eurodyn Klangfilm, Str. W.-D. 220 Volt, Bühne 1x4.
  • 1953 Palast-Lichtspiele Geislinger Str. 26, Tel. 39 68, I. Wilhelm Huttenlocher u. Söhne, Gf. Paul Huttenlocher Pl. 450, 7 Tg., 21—24 V., App. Ernemann VII B, Vst. Eurodyn Klangfilm, Str. W. D. 220 Volt, Bühne 1x4
  • 1955 Palast-Lichtspiele Geislinger Str. 26, Tel. 39 68 u. 36 20, I. Wilhelm Huttenlocher u. Söhne, Gf. Eugen Huttenlocher Pl. 450, 7 Tg., 21—24 V., Dia, App. Ernemann VII B, Eurodyn-Klangfilm, Str. 220/ 380 Volt, 2x75 Amp., Bühne 1x4
  • 1956 Palast-Lichtspiele Geislinger Str. 26, Tel. 3968, Postanschr.: W. Huttenlocher & Söhne, Staufen-Theater, I.: W. Huttenlocher & Söhne, Gf. Eugen Huttenlocher Pl. 417, Best. Stüssel, Flach- u. Hochpolster, 7 Tg., 31 V., App. Ernemann X, Verst. Klangfilm, tön. Dia, Str. D. 380 Volt, Bi. ldu. Tonsyst.: Normal, Breitwand, CinemaScope, Lichtton, Breitwandart: Ideal II, Gr. Verh. 1: 1, 85
  • 1956N Palast-Lichtspiele Geislinger Str. 26 - Änd: Pl. 465 m. Notsitzen - Erg: Bildw.-Abm. 2,55x3,45, 2,55x4,65, 2,55x6,3
  • 1957 Palast-Lichtspiele Geislinger Str. 26, Tel: 3968 bzw. 3620, Postanschr: Poststr. 36, I: W. Huttenlocher & Söhne, Filmtheater, Göppingen/Schw. Gmünd, Gf: Liesel Huttenlocher Pl: 465, Best: Stüssel, Rückenpolster und Hochpolster, 7 Tg., 31 V., 3 Spätvorst., App: Ernemann X, Lautspr: Ikovox
  • 1958 Palast-Lichtspiele Geislinger Str. 26, Tel: 3968 bzw. 3620, Postanschr: Poststr. 36, I: W. Huttenlocher 8c Söhne, Filmtheater Göppingen-Schwöb. Gmünd, Gf: Liesel Huttenlocher Pl: 465, Best: Stüssel, Rücken- u. Hochpolster, 7 Tg, 31 V, 3 Spätvorst, App: Ernemann X, Lautspr: Ikovox
  • 1959 Palast-Lichtspiele Geislinger Str. 26, Tel: 3968 bzw. 3620, Postanschr: Poststr. 36, I: W. Huttenlocher & Söhne, Filmtheater Göppingen-Schwab. Gmünd, Gf: Liesel Huttenlocher Pl: 465, Best: Stüssel, Rücken- u. polster, 7 Tg., 31 V., 3 Spätvorst., App: Ernemann X, Lautspr: Ikovox
  • 1960 Palast-Lichtspiele Geislinger Str. 26, Tel: 3968 bzw. 3620, Postanschr: Poststr. 36, I: W. Huttenlocher & Söhne, Filmtheater Göppingen-Schwäb. Gmünd, Gf: Liesel Huttenlocher Pl: 465, Best: Stüssel, Rücken- u. Hochpolster, 7 Tg, 31 V, 3 Spätvorst, App: Ernemann X, Lichtquelle: Xenonlampen, Lautspr: Ikovox
  • 1961 Palast-Lichtspiele Geislinger Str. 26, Tel: 3968 bzw. 3620, Postanschr: Poststr. 36, I: W. Huttenlocher & Söhne, Filmtheater-Betr. KG, Göppingen-Schwab. Gmünd, Gf: Liesel Huttenlocher PI: 465, Best: Stüssel, Rücken- u. Hochpolster, 7 Tg, 31 V, 3 Spätvorst, Dia-N, Br, Sc, App: Ernemann X, Lichtquelle: Xenon, Lautspr: Ikovox, N
  • 1962 Palast-Lichtspiele Geislinger Str. 26, Tel: 3968 bzw. 3620, Postanschr: Poststr. 36, I: W. Huttenlocher & Söhne, Filmtheater-Betr. KG., Göppingen-Schwöb. Gmünd, Gf: Liesel Huttenlocher PI: 465, Best: Stüssel, Rücken- u. Hochpolster, 7 Tg., 31 V., 2-3 Spätvorst., Dia-N, Br, Sc, App: Ernemann X, Lichtquelle: Xenon, Lautspr: Ikovox, N
  • 1971

Weblinks

Bilder von dem Kino