Gangelt Union

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Düsseldorfer Kinotechnik-Firma Heitmüller & Lau stattete auch das Union-Theater (200 Plätze) in Birgden, Krs. Geilenkirchen mit neuen Apparaturen aus. Zur Aufstellung gelangten Bauer B5A-Projektoren mit Reinkohlenlampen RK 40, ein Selengleichrichter Orion 51 und eine 3,50 mal 8 Meter große Ideal II-Breitwand. In beiden Fällen wurden die Vorführmaschinen mit ISCO-Objektiven und Möller-Anamorpihoten bestückt. Der neue Film 81/1955