Gebesee Schützenhaus-Lichtspiele

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kinodaten

  • 1920 kein Theater
  • 1924 Lichtspieltheater Gebesee, Inh: Otto Hoffmann, Ringlebener Straße 4, 250 bis 300 Plätze
  • 1925 Kino-Hoffmann, Ringleberstraße 4, 2 Tage, Gründung 1916, 350 Plätze, Inhaber: Otto Hoffmann, Ringleberstr. 4
  • 1927 Lichtspieltheater Gebesee, Inhaber: Otto Hoffmann, Ringleber Str. 4, Sptg: Sonntag. 300 Plätze
  • 1928 Lichtspieltheater Hoffmann, Ringleber Str. 4, Sonntags, 250 Plätze, Inh: Otto Hoffmann
  • 1929 Lichtspieltheater Hoffmann (Saalkino), Ringleber Straße 4, Gr: 1919, Sonntags, 300 Plätze, Inh: Otto Hoffmann
  • 1930 Lichtspieltheater Hoffmann (Saalkino), Ringleber Straße 4, Gr: 1919, Sonntags, 300 Plätze, Inh: Otto Hoffmann
  • 1931 Lichtspieltheater Hoffmann (Saalkino), Ringleber Straße 4, Gr: 1919, Sonntags, 300 Plätze, Inh: Otto Hoffmann
  • 1932 Lichtspieltheater Hoffmann (Saalkino), Ringleber Straße 4. Gr: 1919. Sonntags 300 I: Otto Hoffmann
  • 1933 Schützenhaus-Lichtspiele (Saalkino), Ringlebener Straße 4, F: 149, Gr: 1919, 1 Tag, Kap: Mech. Musik. T-F: Ja, 200 Plätze, Inh: Otto Hoffmann
  • 1934 Schützenhaus-Lichtspiele (Saalkino), Hermann-Göring-Straße 4, F: 149, Gr: 1919, 1 Tag, Kap: Mech. Musik, T-F: Ja, 200 Plätze, Inh: Otto Hoffmann
  • 1938 Schützenhaus-Lichtspiele, Gasthaus Düsterdick, 1 Tag, 200 Plätze, Inh: Otto Hofmann, Hermann-Göring-Str. 4
  • 1939 Schützenhaus-Lichtspiele, Gasth. Düsterdick, Inh: Otto Hofmann, Hermann-Göring-Straße 4, 200 Plätze, 1 Tag.
  • 1940 Ritter-Lichtspiele, Gasthaus Düsterdick, 200 Plätze, 1 Tag, Inh: Otto Hofmann, Hermann-Göring-Straße 4
  • 1941 Ritter-Lichtspiele, Marktplatz, 200 Plätze, 1 Tag, Inh: Otto Hoffmamn, Hermann-Göring-Straße 4