Gelsenkirchen Autokino Buer

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Die Eröffnung des Autokinos war 1968, der Betrieb lief bis 1990. Die Leinwand war 20x30 Meter groß, bei einem Herbststurm 1984 wurde sie einst zerstört.

Im November 1989 fiel die Entscheidung für den Bau eines Multiplex-Kinos auf dem Gelände des bisherigen Autokinos, 1991 wurde das neue Multiplex-Kino eröffnet. Im April 2012 gab es für 4 Tage noch mal Autokino in der Arena auf Schalke.

Kinodaten

  • 1971 Auto-Kino -Buer. Balkenstr. 5, T: 72277, Inh: Autokino-Gelsenkirchen GmbH & Co. KG, 1086 Einstellplätze
  • 1990 4650 Gelsenkirchen, Autokino, 590 Plätze

Weblinks