Gelsenkirchen Gloria Schalke

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

In Gelsenkirchen-Schalke übergaben die Filmtheater-Betriebe Hohlbein & Müller das neuerrichtete Gloria-Theater der Bevölkerung. Das modern .eingerichtete Lichtsplelhaus faßt 336 Besucher. Der Zuschauerraum ist in gelben, schwarzen und weinroten Farben gehalten. Auf der großen Bühne gelangte eine Ideal II-Breitwand zur Aufstellung. Die formschönen Kinosessel — Hoch- und Flachpolster mit gelben Bezügen — lieferte Carl Stüssel, Bielefeld. Im Bildwerferraum zwei Frieseke & Hoepfner FH 66-Projektoren und eine leistungsfähige Telefunken-Tonanlage. Die Maschinen wurden mit ISCO-Objektiven und Möller-Anamorphoten bestückt. Lieferung und Montage: Kinotechnik Kurt Nopens, Dortmund/Düsseldorf. Der neue Film 93/1955

Bilder

Gelsenkirchen Gloria.jpg
Foto © Georg Brox

Kinodaten

  • 1956 „Gloria" -Schalke, Schalker Str. 159, Tel: 25722, Postanschr: desgl., Vers.-Bf: -Hbf, I: Hohlbein & Müller oHG. Pl: 334, Best: Stüssel, Klappstühle, Holz, Flach- u. Hochpolster, 7 Tg, 17 V, tön. Dia, App: FH 66, Verst: Telefunken, Str: W. 220 Volt, Bild- u. Tonsyst: Normal, Breitwand, CinemaScope, Lichtton, Bildw.- Abmessung: 3x7
  • 1957 „Gloria" -Schalke, Schalker Str. 159, Tel: 25722, Postanschr: Halver, Postfach 48, Vers.-Bf: -Hbf., I: Hohlbein & Müller, Filmtheater- Betriebe, Gf: Richard Müller PI: 334, Best: Stüssel, Flach- u. Hochpolster, 7 Tg., 18 V., 3 Spätvorst., tön. Dia, App: FH 66, Verst: Telefunken, Lautspr: Telefunken, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.- Verh: 1:2,35
  • 1958 „Gloria" -Schalke, Schalker Straße 159, Tel: 25722, Postanschr: Halver, Postfach 48, Vers.-Bf: -Hbf., I: Hohlbein & Müller, Filmtheater- Betriebe, Gf: Richard Müller PI: 334, Best: Stüssel, Flach- u. Hochpolster, 7 Tg., 18 V., 3 Spätvorst., tön. Dia, App: FH 66, Verst: Telefunken, Lautspr: Telefunken, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1959 „Gloria" -Schalke, Schalker Straße 159, Tel: 25722, Vers.-Bf: -Hbf, I: Eheleute H. A. Pessler PI: 334, Best: Stüssel, Flach- u. Hochpolster, 7 Tg, 18 V, 3-4 Sonderv, tön. Dia, App: FH 66, Verst: Telefunken, Lautspr: Telefunken, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2, 35
  • 1960 „Gloria" -Schalke, Schalker Straße 159, Tel: 25722, Vers.-Bf: -Hbf, I: Eheleute H. A. Pessler Pl: 334, Best: Stüssel, Flach- u. Hochpolster, 7 Tg, 18 V, 3-4 Sonderv, tön. Dia, App: FH 66, Verst: Telefunken, Lautspr: Telefunken, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1961 „Gloria" -Schalke, Schalker Straße 159, Tel: 25722, Vers.-Bf: -Hbf, I: Eheleute H. A. Pessler PI: 334, Best: Stüssel, Flach- u. Hochpolster, 7 Tg, 18 V, 3-4 Sonderv, tön. Dia- N, App: FH 66, Lichtquelle: Reinkohle, Becklicht, Verst: Telefunken, Lautspr: Telefunken, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL
  • 1962 „Gloria" -Schalke, Schalker Straße 159, Tel: 25722, Vers.-Bf: -Hbf, I: Eheleute H. A. Pessler PI: 334, Best: Stüssel, Flach- u. Hochpolster, 7 Tg, 18 V, 3-4 Sonderv, tön. Dia-N, App: FH 66, Lichtquelle: Reinkohle, Becklicht, Verst: Telefunken, Lautspr: Telefunken, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL
  • 1971 Gloria-Theater -Schalke. Schalker Str. 150 T: 43722 I: Hans Joachim Pessler 297 P