Gelsenkirchen Hollywood

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Das Hollywood befand sich in der Marienstraße 14 ("Marienpassage").

Gegründet wurde des HOLLYWOOD von zwei Leuten 1984 - irgendwann im Dezember 1984 öffneten sich die Pforten erstmals. Der eine war "Großkino-Betreiber" aus Moers dem u.a. in Recklinghausen zum damaligen Zeitpunkt fast alle Kinos gehörten, der andere war Mitarbeiter in einem Kinoverleih. Dies ging gut bis Anfang der 90er der Multiplex-Boom einsetzte. Nach der Pleite war für mehr als ein Jahr lang die Leinwand dunkel, bis das sich zwei ambitionierte Leute ein Herz fassten und das Kino wiedereröffneten: PEter und CArsten - daher der Name der Betreibergeselltschaft "peca-filmtheater-betriebs-gmbh". Aus vier Kinos wurden drei. Aber auch den beiden war leider kein wirtschaftlicher Erfolg beschieden und so war dann im Sommer 99 auch hier Schluß. Und heute ist da ein Schlecker-Markt. Markus A. 2008

Kinodaten

  • 1990 4650 Gelsenkirchen, Hollywood 1-4, 200/120/200/120 Plätze
  • 1995 Hollywood, Kino 1, DO, 131 Pl. Kino 2, DO, 92 Pl. Kino 3, DO, 110 Pl. 45894 Gelsenkirchen, Marienstr. 14 Tel.: 0209/375840, Inh.: Peca Filmtheater Betriebs-GmbH, 45842 Gelsenkirchen/Buer