Gengenbach Löwen-Lichtspiele

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kinodaten

  • 1933-1938 Löwen-Lichtspiele, Graben 12, F: 277, Gr. 1925, 1 Tag 200 I: Franz Hügel, Gasthaus „Zum Löwen"
  • 1940 Löwen-Lichtspiele, Horst-Wessel-Straße 12, F: 277, Gr: 1925 300/3-4 Tg. I: Franz Hügel, Gasthaus „Zum Löwen"
  • 1941 Löwen-Lichtspiele, Horst-Wessel-Straße 12, F: 277, Gr: 1933 220/3-4 Tg. I: Franz Hügel, ebenda
  • 1949 Löwen-Lichtspiele Inh.: Gloria-Film-GmbH. Gschf.: H. H. Wehrum, Wiesbaden, Nerotal 77, Tel. 26 491. Mit Dia 4 Tage Pl. 380
  • 1950 Löwen-Lichtspiele Grabenstr. 12, Tel. 277; I.: Franz Hügel, Gengenbach, Grabenstr. 12. 380 Pl. 4 Tg., Dia-, App.: Ernemann, Vst.: Euronette, Str.: G. 220 Volt, 25 Amp.
  • 1952 ° Löwen-Lichtspiele Grabenstr. 12, Tel. 277, I. Franz Hügel, Gengenbach, Grabenstr. 12. Pl. 380, 7 Tg., 9 V., Dia., App. Ernemann, Vst. Euronette, Str. G. 220 Volt, 25 Amp.
  • 1953-1955 ° Löwen-Lichtspiele Grabenstr. 12, Tel. 277, I. Frau Käthy Hügel Pl. 380, 7 Tg., 9 V., tön. Dia, App. Ernemann, Vst. Euronette, Str. G. 220 Volt, 25 Amp.
  • 1956-1957 Löwen-Lichtspiele Grabenstr. 12, Tel: 277, I: Käthe Hügel Wwe. PI: 357, Best: Löffler, Klappstühle, 7 Tg., 11 V., tön. Dia, Verst: Lorenz
  • 1958-1959 Löwen-Lichtspiele Grabenstr. 12, Tel: 476, P: Fritz Jäger, Priv.-Anschr: Öffenburg, Luisenstr. 15, Gf: Liselotte Schlegel Pl: 355, Best: Löffler, Klappstühle, 7 Tg, 8-12 V, 1 Spätvorst, tön. Dia, App: Askania AP X, Verst: Telefunken, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1960-1962 Löwen-Lichtspiele Grabenstr. 12, Tel: 476, P: Fritz Jäger, Priv.-Anschr: Offenburg, Luisenstr. 15, Gf: Liselotte Schlegel PI: 355, Best: Löffler, Klappstühle, 7 Tg., 8-12 V, 1 Spätvorst., tön. Dia-N, App: Askania AP XII, Lichtquelle: Becklicht, Verst: Telefunken, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL