Gera Metropol-Palast

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

14.01.1932: Ein Kino brannte aus. Der Brand der Luna-Lichtspiele, einem Kino im Stadtteil Debschwitz, erschütterte an diesem Tag den Arbeiterstadtteil. Das Theater in der Friedrichstraße 58, die spätere Georg-Büchner-Straße, brannte völlig aus. [1]

Kinodaten

  • 1927 Metropol-Palast, Friedrichstr. 58. Inh: Debschwitz, Deutsche Lichtspiel-Betriebs-A.-G. De-Li-Be. Sptg: Täglich. Pr: Zweimal wöchentlich. 400 PI.
  • 1928 Metropol-Lichtspiele, Friedrichstraße 58, F: 1797, Gr: 1924, täglich 250 I: Rivoli Lichtspiele G. m. b. H., Bln.-Halensee, Kurfürstendamm 119/120, F: Uhland 2684
  • 1929 Metropol-Lichtspiele, Friedrichstraße 58, F: 1797, Gr: 1924, täglich 250 I: Rivoli Lichtspiele G m b. H., Berlin-Halensee, Kurfürstendamm 119/120 F: Uhland 2684
  • 1930
  • 1931
  • 1932 Luna-Lichtspiele, Friedrichstraße Nr. 58, F: 1797, Gr: 1931, täglich, T-F: Selenophon , 356 I: Max Meier, ebenda
  • 1933 Luna-Lichtspiele, Friedrichstraße Nr. 58, F: 1797, Gr: 1931, täglich, T-F: Selenophon 356 I: Max Meier, ebenda