Gevelsberg Filmriss

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Das fillmriss kino gevelsberg hat sich in der Zeit seines zweijährigen Bestehens (Dez. 03 -Dez.05 ) für viele Besucher aus der Region zu einem festen Bestandteil des kulturellen Lebens in Gevelsberg entwickelt.

Doch leider konnte sich das Kino, welches ursprünglich als Ergänzung zum laufenden Theaterbetrieb an drei Spieltagen angeboten wurde, nach der Schließung des Theaters, finanziell nicht selbst tragen.

Viele Menschen haben dies bedauert und gemeinsam nach einer Lösung für den Erhalt der Einrichtung gesucht.

Gemeinsame Programmplanung für "Leinwand und Bühne" zwischen dem filmriss kino und dem NGK (Neuer Gevelsberger Kulturverein ), welcher die Einrichtung gemäß seiner Satzung künftig als Kulturstätte nutzen wird. Der Aufruf an all diejenigen, die mit einem finaziellen Förderbeitrag von mindestens 5,-€ im Monat ( besser Verdienende können gerne auch mehr bezahlen ) das "Bündnis für kino und Kultur" wirtschaftlich unterstützen wollen. (Selbstdarstellung)

Weblinks

zum Kino