Gießen Gloria-Palast

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Postkarte 1941
Der Saalbau von oben (2013)
Außenansicht (2013)
  • Eröffnung am 12. November 1935 mit über 1200 Plätzenaus: Volker Kratzenberg
  • Im Herbst 1935 gab Adam Henrich das Astoria im Seltersweg auf. Dafür erstand kurze Zeit später der Gloria-Palast. 1951 kamen als drittes Haus die Roxy-Lichtspiele hinzu, 1955 das Luxor. Unlängst wurde als 5. Filmtheater das Heli eröffnet. Film-Echo 1/1966
  • Das Ende kam 1975, das größte gießener Kino verabschiedetet sich am 10. Januar mit dem monumentalen Film "Ben Hur". heute steht dort ein Kaufhaus aus: Volker Kratzenberg, dem Kaufhaus folgte ein Schnellimbiß und heute eine Filiale einer international bekannten Parfumeriekette.

Kinodaten

  • 1934 Astoria-Lichtspiele, Seltersweg 81, F: 4077, Gr: 1921, 4 Tage, T-F: Lichtton, 280 Plätze, Inh: Adam Henrich, Frankfurt a. M., Hammanstraße 3, F: Zeppelin 56389, Büro: Taunusstraße 52/60 (Industriehaus), Gf: Otto Geyer. F: 4077
  • 1935 Astoria-Lichtspiele, 280 Plätze
  • 1937 Gloria-Palast, Seltersweg 81, F: 4078, Gr: 1935, täglich, 1100 Plätze, Inh: Adam Henrich, Bad Homburg v. d. Höhe, Höllsteinstr, F: 2883, Gf: Otto Geyer, F: 4078
  • 1938 Gloria-Palast, Seltersweg 81, F: 4078, Gr: 1935, täglich, 1100 Plätze, Inh: Adam Henrich, Bad Homburg v. d. Höhe, Höllsteinstraße 40, F: 2883, Gf: Otto Geyer, F: 4077
  • 1940 Gloria-Palast, Seltersweg 81, F: 4078, Gr: 1935, Bühne: 8x10m, 1100 Plätze, täglich, Inh: Adam Henrich, Bad Homburg v. d. Höhe, Höllsteinstr. 40, F: 2883, Gf: Dir. Otto Geyer
  • 1941 Gloria-Palast, Seltersweg 81, F: 4078, Gr: 1935, Bühne: 8x10m, 850 Plätze, täglich, Inh: Adam Henrich, Bad Homburg v. d. Höhe, Höllsteinstr. 40, F: 2883 und 2433, Gf: Dir. Otto Geyer
  • 1949 Gloria-Palast, Seltersweg 54, Tel. 4374, Inh: A. Henrich, Bad Homburg, Luisenstr. 26, Tel. 2433, Gschf.: Otto Geyer, Mit Dia, 7 Tage, Pl. 1114
  • 1950 Gloria-Palast, Seltersweg, Inh: Adam Henrich GmbH, Bad Homburg v. d. H., Luisenstr. 26, Gf: Otto Geyer, Gießen, Schanzenstr. 4, 1114 Pl. 7 Tg., 2 V, Dia; App.: Ernemann VII A, Vst.: Europa-Klangfilm; Bühne 10x10x8, Th. ja, O. ja,
  • 1952 Gloria-Palast, Seltersweg, Inh: Adam Henrich GmbH, Bad Homburg v. d. H, Luisenstr. 26, Gf. Otto Geyer, Gießen, Schanzenstr. 4, Pl. 1114, 7 Tg, 14 V, Dia, App. Ernemann VII A, Vst. Europa-Klangfilm, Bühne 10x10x8, Th. ja, O. ja.
  • 1953 Gloria-Palast, Seltersweg 54, Tel. 2946, Inh: Adam Henrich GmbH, Bad Homburg v. d. H., Luisenstr. 26, Gf. Otto Geyer, Gießen, Schanzenstraße 4, PI. 1114, 7 Tg., 14 V., tön. Dia, App. Zeiss-Ikon-Ememann, Vst. Europa-Klangfilm, Bühne 10x10x8
  • 1955 Gloria-Palast, Seltersweg 54, Tel. 2946, Inh: Adam Henrich GmbH, Bad Homburg v. d. H., Luisenstr. 26, Gf. Otto Geyer, Gießen, Schanzenstraße 4, Pl. 1114, 7 Tg., 14 V., tön. Dia, App. Zeiss Ikon-Ernemann, Vst. Europa-Klangfilm, Bühne 10x10x8
  • 1956 Gloria-Palast, Seltersweg 54, Tel: 2946, Postanschr: Bahnhofstr. 34, Inh: Adam Henrich Lichtspiele KG., Gf: Dir. Otto Geyer, Gießen, Schanzenstr. 4, PI: 1117, Best: Kamphöner, 7 Tg., 21-22 V., App: Ernemann X, Verst: Klangfilm, Bühne: 10x10x8, Th., O.
  • 1956N Gloria-Palast, Seltersweg 54 - Erg: Bild- u. Tonsyst. Breitwand, CinemaScope, 4-Kanal-Magnet- ton, SuperScope - Erg: Breitwandart MMS
  • 1957 Gloria-Palast, Seltersweg 54, Tel: 2946, Postanschr: Hauptbüro, Bahnhofstr. 34, Inh: Adam Henrich Lichtspiele KG, Gf: Dir. Otto Geyer, PI: 1130, Best: Kamphöner, Flach- u. Hochpolster, 7 Tg., 22 V., 1 Mat.-Vorst., App: Ernemann X, Verst: Jovy, Bild-u. Tonsyst: CS 1 KL u. 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,35, 1:2,55, Th., O.
  • 1958 Gloria-Palast, Seltersweg 54, Tel: 2946, Postanschr: Hauptbüro, Bahnhofstr. 34, Inh: Adam Henrich Lichtspiele KG, Gf: Dir. Otto Geyer, PI: 1121, Best: Kamphöner, Flach- u. Hochpolster, 7 Tg., 21-22 V., 1 Mat.-Vorst., App: Ernemann X, Verst: Jovy, Bild- u. Tonsyst: CS 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,55, Th., O.
  • 1959 Gloria-Palast, Seltersweg 54, Tel: 2946, Postanschr: Hauptbüro, Bahnhofstr. 34, Inh: Adam Henrich Lichtspiele KG, Gf: Dir. Otto Geyer, Pl: 1121, Best: Kamphöner, Flach-u. Hochpolster, 7 Tg, 21-22 V, 1 Mat.-Vorst, App: Ernemann X, Verst: Jovy, Bild- u. Tonsyst: CS 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,55,Th,0.
  • 1960 Gloria-Palast, Seltersweg 54, Tel: 2946, Postanschr: Hauptbüro, Bahnhofstr. 34, Inh: Adam Henrich Lichtspiele KG, Gf: Dir. Otto Geyer, PI: 1121, Best: Kamphöner, Flach- u. Hochpolster, 7 Tg, 21-22 V, 1 Mat.-Vorst, App: Ernemann X, Verst: Jovy, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, CS 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,35, 1:2,55, Th, O.
  • 1961 Gloria-Palast, Seltersweg 54, Tel: 2946, Postanschr: Hauptbüro, Bahnhofstr. 34, Inh: Adam Henrich Lichtspiele KG, Gf: Dir. Otto Geyer, PI: 1121, Best: Kamphöner, Flach- u. Hochpolster, 7 Tg, 21-22 V, 1 Mat.-Vorst, Dia-N, App: Ernemann X, Lichtquelle: Xenon, Verst: Jovy, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL, 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,55, Th, O.
  • 1962 Gloria-Palast, Seltersweg 54, Tel: 2946, Postanschr: Hauptbüro, Bahnhofstr. 34, Inh: Adam Henrich Lichtspiele KG, Gf: Dir. Otto Geyer, PI: 1121, Best: Kamphöner, Flach-u. Hochpolster, 7 Tg, 21-22 V, 1 Mat.-Vorst, Dia-N, App: Ernemann X, Lichtquelle: Xenon, Verst: Jovy, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL, 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,55, Th, O.
  • 1971 Gloria Palast, Seltersweg 54, T: 72946, Inh: Adam Henrich AG, 1117 Plätze, Post: Bahnhofstr. 34