Gladbeck Schauburg

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

  • Die rund 900 Sitzplätze fassende Schauburg in Gladbeck i. W. (Inhaber A.Balter&Co. oHG.) hat nunmehr den „letzten Schliff" erhalten. Die Straßenfront wurde durch den Aufbau des Vorderhauses in eine repräsentable Theaterfassade umgestaltet. Eine geschmackvolle Neon-Reklame und die ebenfalls neugestalteten Vorräume passen sich vorzüglich an. Entwurf und Gesamtleitung: Architekt BDA Hanns Rüttgers, Düsseldorf. Der neue Film 57/1953

Kinodaten

  • 1917
  • 1918
  • 1920 Schauburg-Lichtspiele und Variete, Kirchstr. 5 Fernspr. 773 — Gegr. 1919 (Sp. tägl.) 400 Plätze Anton Balter, Heinrichstr. 17 — Fernspr. 424 Gf.: A. Balter
  • 1921 Schauburg-Lichtspiele u. Variete, Kirchstr. 5, F: Horst-Emscher 773, Gr: 1919 (tägl.) 500 I: Anton Balter, Heinrichstraße 17, F: 424.
  • 1924
  • 1925
  • 1926
  • 1927 Schauburg-Lichtspiele, Buersche Str. 7. FA: Horst-Emscher 773, 424. TA: Schauburg Gladbeck. Inh: Anton Balter. Sptg: Täglich. Pr: Freitag. 500 PI. Bühne 8x11x3,50 m.
  • 1928 Schauburg-Lichtspiele und Variete, Kirchstraße 5, F: Horst-Emscher 773, Gr: 1918, täglich, V, S, R I: Anton Balter, Buersche Straße 7, F: 424
  • 1929 Schauburg-Lichtspiele und Variete, Kirchstraße 5, F: Horst-Emscher 773, Gr: 1918. täglich. R. V. S 500 I: Anton Balter. F: 773
  • 1930
  • 1931 Schauburg, Kirchstraße 5, F: 2773, Gr: 1918, täglich, R, V, S, B: 8X11 m, T-F: Nadelton 470 I: Anton Balter, Buersche Straße Nr. 7, F: 2424
  • 1932 Schauburg, Kirchstraße 5, F: 2773, Gr: 1918, täglich, R, V, S, B: 3X8X11 m, T-F: Klangfilm 470 I: Anton Balter. Buersche Straße Nr. 7, F: 2424
  • 1933 Schauburg, Kirchstraße 5, F: 2773, Gr: 1918, täglich, R, V, S, B: 3X8X11 m, T-F: Klangfilm 470 I: Anton Balter, Buersche Straße Nr. 7, F: 2424
  • 1934 Schauburg, Kirchstraße 5, F: 2773, Gr: 1918, täglich, R, V, S, B: 3X8X11 m, T-F: Klangfilm 470 I: Anton Balter, Buersche Straße Nr. 7, F: 2424
  • 1935
  • 1937 Schauburg. Kirchstraße 5, F: 2773, Gr: 1918. täglich, V, S. B: 3X8X11 m 547 I: Anton Balter, Buersche Str. 7, F: 2424
  • 1938 Schauburg. Kirchstraße 5, F: 2773, Gr: 1918, täglich, B: 3X8X11 m 547 I: Anton Balter, Buersche Str. 7, F: 2424
  • 1939
  • 1940 Schauburg, Kirchstraße 5, F: 2773, Gr: 1918, B: 3X8X11 m 547/tgl. I: Anton Balter, Buersche Straße 7, F: 2424
  • 1941 Schauburg, Kirchstraße 5, F: 2424, Gr: 1918, H,V,S, B: 3X8X11 m 547/tgl. I: Anton Balter, Buersche Straße 7, F: 2424
  • 1950 Schauburg-Lichtspiele Buerschestr. 7, I: Elsa Schmitz
  • 1952 Schauburg Hochstraße 16, Tel. 2 424, I. u. Gf. A. Balter & Co., oHG., Buerschestr 7. Pl: 900, 7 Tg., 21 V., tön. Dia., App. Bauer B 8, Vst. Bauer, Str. W.-D. 3x220 Volt, 45 Amp, Bühne 9x16x7, Th. ja.
  • 1953 Schauburg-Filmbühne Hochstr. 16, Tel. 24 24, I. u. Gf. A. Balter & Co. oHG., Büro: Hochstr. 16 Pl. 868, 7 Tg., 22 V., tön. Dia, App. Bauer B 8, Vst. Seifert, Str. G. 70 Volt, 40 Amp., Bühne 9x16, Th. ja
  • 1955 Schauburg-Filmbühne Hochstr. 16, Tel. 24 24, I. u. Gf. A. Balter & Co. oHG, Büro: Hochstr. 16 PI. 868, 7 Tg, 22 V, tön. Dia, App. Bauet B 8, Vst. Seifert, Str. G. 70 Volt, 40 Amp, Bühne 9x16, Th.
  • 1956 Schauburg-Filmbühne Hochstr. 16, Tel: 2424, Postanschr: desgl, Vers.-Bf: -Ost, I: A. Balter & Co, OHG, Gf: E. Schmitz-Balter Pl: 870, Best: Schröder & Henzelmann, Holz, Flach- u. Hochpolster, 7 Tg, 21 V, tön. Dia, App: Bauer B 8, Str: W. 220 Volt, Th, O.
  • 1957 Schauburg-Filmbühne Hochstr. 16, Tel: 2424, Vers.-Bf: -Ost, I: A. Balter & Co, oHG, Gf: Erich Binder PI: 868, Best: Schröder & Henzelmann, Flach- u. Hochpolster, 7 Tg, 23 V, tön. Dia, App: Bauer, Verst: Klangfilm, Bildsyst: Br, Gr.-Verh: 1:1,85, Th, O.
  • 1958 Schauburg-Filmbühne Hochstr. 16, Tel: 2424, Vers.-Bf: -Ost, I: A. Balter & Co, Gf: Erich Binder PI: 868, Best: Schröder & Henzelmann, teilw. Hochpolster, 7 Tg, 21 V, 2 Spätvorst,. tön. Dia, App: Bauer, Verst: Klangfilm, Bildsyst: Br, Gr.-Verh: 1 =1,85, Th, O.
  • 1959 Schauburg- Filmbühne Hochstr. 16, Tel: 2424, Vers.-Bf: -Ost,, I: A. Balter & Co, Gf: Erich Binder PI: 868, Best: Schröder & Henzelmann, teilw. Hochpolster, 7 Tg, 21 V, 2 Spätvorst, Breitwand-Dia, App: Bauer, Verst: Klang Film, Bildsyst: Br, Gr.-Verh: 1:1, 85, Th, O.
  • 1960 Schauburg-Film - u. Bühne Hochstr. 16, Tel: 2424, Vers.-Bf: -Ost, I: A. Balter & Co, Gf: Erich Binder Pl: 868, Best: Schröder & Henzelmann, teilw. Hochpolster, 7 Tg, 21 V, 2 Spätvorst, Breitwand-Dia, App: Bauer, Verst: Klangfilm, Bildsyst: Br, Gr.-Verh: 1:1,85, Th, O.
  • 1961 Schauburg-Film-u. Bühne Hochstr. 16, Tel: 2424, Vers.-Bf: -Ost, I: A. Balter & Co, Gf: Erich Binder PI: 868, Best: Schröder & Henzelmann, teilw. Hochpolster, 7 Tg, 21 V, 2 Spätvorst, Dia-N, Br, App: Bauer, Lichtquelle: Becklicht, Verst: Klangfilm, Bildsyst: Br, Gr.-Verh: 1 =1,85, Th, O.
  • 1962 Schauburg-Film- u. Bühne Hochstr. 16, Tel: 2424, Vers.-Bf: -Ost, I-. A. Balter & Co, Gf: Erich Binder PI: 868, Best: Schröder & Henzelmann, teilw. Hochpolster, 7 Tg, 21 V, 2 Spätvorst.i, Dia-N, Br, App: Bauer, Lichtquelle: Xenon, Verst: Klangfilm, Bildsyst: Br, Gr.-Verh: 1:1,85, Th, O.
  • 1971