Gotha Hauptmarkt-Lichtspiele

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Das Gebäude befindet sich mit dem Eintrag "Hauptmarkt 40 - Wohn- und Geschäftshaus, hofseitiger Anbau" in der Denkmallliste der Stadt Gotha. [1]

Kinodaten

  • 1920 Hauptmarkt-Lichtspiele, Hauptmarkt 40 (Sp. täglich) 275 Plätze, Inh: Vereinigte Lichtspieltheater Gothas, GmbH, Erfurterstr. 13
  • 1921 Hauptmarkt-Lichtspiele, Hauptmarkt 40, F: 1929 (täglich) 275 Plätze, Inh: Vereinigte Lichtspieltheater Gothas GmbH, Erfurter Straße 131
  • 1925 Hauptmarkt-Lichtspiele, Hauptmarkt 40, F: 1929, täglich, Inh: Vereinigte Lichtspiele, Müller & Co., Centrale Leipzig, Karlstr. 1
  • 1927 Hauptmarkt-Lichtspiele, Hauptmarkt 40, Inh: Vereinigte Lichtspieltheater Gotha GmbH, Erfurter Straße. Sptg: Täglich. Pr: Wöchentlich zweimal. 260 Plätze
  • 1928 Hauptmarkt-Lichtspiele, Hauptmarkt 40, F: 1888, Gr: 1908, täglich, 266 Plätze, Inh: Vereinigte Lichtspiele Gothas GmbH, Direktor Arnulf Huyras, Leipzig
  • 1929 Hauptmarkt-Lichtspiele, Hauptmarkt 40, F: 1888, Gr: 1908, täglich, 266 Plätze, Inh: Vereinigte Lichtspiele Gothas GmbH, Dir. Arnulf Huyras, Leipzig
  • 1930 Hauptmarkt-Lichtspiele, Hauptmarkt 40, F: 1888, Gr: 1919, täglich, Kap: 1 M, 300 Plätze, Inh: Vereinigte Lichtspieltheater Gothas GmbH, Dir. Arnulf Huyras, Leipzig, August Schöddert, Gotha
  • 1931 Hauptmarkt-Lichtspiele, Hauptmarkt 40, F: 1888, Gr: 1919, täglich, Kap: 1 M, 300 Plätze, Inh: Vereinigte Lichtspieltheater Gothas GmbH, Dir. Arnulf Huyras, Dresden
  • 1932 Hauptmarkt-Lichtspiele, Hauptmarkt 40, F: 1888, Gr: 1919, täglich, Kap: 1 M, 300 Plätze, Inh: Vereinigte Lichtspieltheater Gothas GmbH, Dir. Arnulf Huyras, Dresden