Grafenwöhr Lindners Lichtspiele

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Meine Jugenderinnerungen möchte ich abschließen mit dem Erlebnis des ersten Kinos, daß durch die Schaustellerfamilie Jean Lindner nach Grafenwöhr gebracht wurde und in einem großen Zelt auf dem Grundstück an der Rosenhoferstraße 1913 gezeigt wurde. [1]

Kinodaten

  • 1927 Lindners Lichtspieltheater. Inh: Jean Lindner. Nr. 213. Pr: Sonntag. 120 PI.
  • 1928 Lindners Kino, Nr. 213, F: 54, Gr: 1912, 1 Tag 200 I: Jean Lindner
  • 1929 Lindners Lichtspiele, Grafenwöhrstraße 187, F: 24, Gr: 1912, 2 Tage 120 I: Jean Lindner, Nr. 213. F: Nr. 54
  • 1930 Lindners Lichtspiele (Saalkino). Grafenwöhrstraße 187, F: 24, Gr: 1912, 1 Tag 200 I: Jean Lindner. Nr. 213, F: Nr. 54
  • 1931-1934 Lindners Lichtspiele (Saalkino), Haus Nr. 213, F: 54, Gr: 1912, 1 Tag, Kap: Orgel 200 I: Jean Lindner, ebenda