Greven Deli Reckenfeld

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

  • Heinrich Brinkmeyer eröffnete unter größter Aufmerksamkeit der Reckenfelder Bevölkerung am 28. April 1950 ein Lichtspieltheater. Das Deli-Theater wurde am 21. Juni 1953 eröffnet. Für das Kino ließ Brinkmeyer einen Anbau errichten. Das Kino hatte einen Logenbereich, 1. und 2. Parkett und insgesamt 400 Sitzplätze. [1]
  • Nach dem das Kino 1973 seine Pforten schloss, ein Saunabad größeren Ausmasses für nur eine kurze Zeit nach Umbau darin betrieben wurde, brannte der Bau 1986/87 bis auf die Grundmauern nieder. [2]

Bilder

033_1960_deli_theater_kino_740.jpg
(c) 2009 by www.geschichte-reckenfeld.de

Weblinks

Geschichte de Deutschen Haus

Kinodaten

  • 1952 Deli-Theater Grevenerstr. 7, Tel. 204, I. u. Gf. Heinrich Brinkmeyer, Reckenfeld. Pl: 280, 4 Tg, 4 V, Dia, App. BauerSonolux, Str. W. 220 Volt, 30 Amp, Bühne 6,5x6x3, Th. ja.
  • 1953
  • 1955 Deli-Theater Grevener Str. 13, Tel.204,1. u. Gf. Heinrich Brinkmeyer PI. 385, 3—4 Tg., 4 V., Dia, App. FH 66, Vst. Klangfilm, Str. W. 220 Volt, 30 Amp., Bühne 5,5x6x3, Th
  • 1956 Deli-Theater Grevener Str. 13, Tel: 204, Postanschr: desgl., I: Heinrich Brinkmeyer Pl: 375, 3-4 Tg, 7 V, App: Frieseke & Hoepfner, Verst: Klangfilm, Str: W. 220/ 380 Volt, Bühne: 10x6
  • 1957 Deli Grevener Str. 13, Tel: 204, I: Heinrich Brinkmeyer PI: 375, 9 V, Aap: Frieseke & Hoepfner, Lautspr: Klangfilm, Th, O.
  • 1958 Deli Grevener Straße 13, Tel: 204, I: Heinrich Brinkmeyer Pl: 375, 5 Tg, 10-12 V, 2-3 Spätvorst, App: Frieseke & Hoepfner, Verst: Klangfilm, Th, O.
  • 1959 Deli-Theater Grevener Straße 13, Tel: 204, I: Heinrich Brinkmeyer Pl: 375, 6 Tg, 13 V, 3 Spätvorst, App: Frieseke & Hoepfner, Verst: Klang Film
  • 1960 Deli-Theater Grevener Straße 13, Tel: 204, I: Heinrich Brinkmeyer Pl: 375, 6 Tg., 13 V, 3 Spätvorst., App: Frieseke & Hoepfner, Verst: Klangfilm
  • 1961 Deli-Theater Grevener Straße 13, Tel: 204, I: Heinrich Brinkmeyer PI: 375, 6 Tg., 13 V., 3 Spätvorst., Dia-N, App: Frieseke & Hoepfner, Lichtquelle: Reinkohle, Verst: Klangfilm, N
  • 1962 Deli-Theater Grevener Straße 13, Tel: 204, I: Heinrich Brinkmeyer PI: 375, 6 Tg, 13 V, 3 Spätvorst, Dia-N, App: Frieseke & Hoepfner, Lichtquelle: Reinkohle, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL
  • 1971 Deli-Theater -Reckenfeld. Grevener Str 13 T: 02575-204, I: Heinrich Brinkmeyer. 200 PI.