Groß-Umstadt Filmbühne

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Groß-Umstadt Filmbühne.jpg

Heutiger Zustand

Das Haus mit der Nummer 9 steht noch, daneben gab es wohl einen Saal, heute ist es Wohnbebauung.

Geschichte

Folgende Neubauten wurden mit CinemaScope ausgestattet: Filmbühne Großzimmern Der neue Film 25/1956

Kinodaten

  • 1920 Union-Theater, Bachtorstraße (Sp. Sonnabend, Sonntag) 400 Plätze Willi. Euß, Gasthaus zum weißen Roß
  • 1932-1934 Große Umstädter-Lichtspiele (Saalkino), Bachtorstraße 9, Gr: 1924, 2 Tage, H, Kap: Mech. Musik, T-F: Ja 300 I: Ernst Friedrich Lindner, Untere Marktstraße 5
  • 1937 Film-Bühne (Saalkino), Bachtorstraße 9, Gr: 1924, 3 Tage 250 I: Ferd. Sauer, Frankfurt/Main, Bettinastraße 43
  • 1940 Film-Bühne, Bachtorstraße 9, Gr: 1924, B: 8X6 m 250 / 3 Tg. I: Ferd. Sauer, Frankfurt/Main, Bettinastraße 43, F: 33389
  • 1941 Film-Bühne. Bachtorstraße 9, Gr: 1920, B: 9X5 m 290/2—3 Tg. I: Ferdinand Sauer, Frankfurt/Main, Bettinastraße 43, F: 33 389
  • 1949 Filmbühne Bachtorstraße 9. Pächter: G. Falkenberg. 3 Tage Pl. 392
  • 1950 Filmbühne Bachtorstr. 9, Tel. 401; I.: Ferdinand Sauer, Groß-Umstadt, Richerstr. 4. 395 Pl. 4—5 Tg., 2—3 V., Dia; App.: E. II, Vst.: Klangfilm, 20 Watt, Str.: G. W., D. 220 Volt, 45 Amp; Bühne 8x8x10, Th. ja.
  • 1952 Filmbühne Bachtorstr. 9, Tel. 281, I. u. Gf. Ferdinand Sauer, Gr. Umstadt, Richerstr. 4.Pl. 395, 5—6 Tg. 10—14 V., Dia., App. Ernemann II, Vst. Europa Junior, 220 Volt, 2x45 Amp., Bühne 8x8x10, Th. ja,O. ja
  • 1953-1955 Filmbühne Bachtorstr. 9, Tel. 281, I. u. Gf. Ferdinand Sauer, Groß-Umstadt, Richerstr. 4 Pl. 390, 5—7 Tg., 8—10 V., tön. Dia, App. Ernemann II, Vst. Europa-Junior, Str. W.- D. 220/380 Volt, 2x45 Amp., Bühne 8x8x10, Th.
  • 1956 Filmbühne Bachtorstr. 9, Tel: 281, Postanschr: Richerstr. 4, I: Ferd. Sauer PI: 390, Best: Schröder & Henzelmann, Flachpolster u. Holz, 7 Tg., 9 V., tön. Dia, App: Ernemann VII B r. u. Ii., Verst: Uniphon, Str: D.-G.-W. 220/380 Volt, 60 Amp., Bild- u. Tonsyst: Normal, Breitwand, Lichtton, Bildw.-Abm: 6,25x3,2, Bühne: 10x8x6, Th., O.
  • 1957 Filmbühne Bachtorstr. 9, Tel: 233, Postanschr: Filmbühne, Groß-Umstadt, Schillerstr. 6, I: Therese Lutz, Gf: Jakob Lutz PI: 372, Best: Kamphöner, 6 Tg., 10 V, tön. Dia, App: Ernemann, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bildsyst: Br., Gr.- Verh: 1:1,85, Th., O.
  • 1958-1959 Filmbühne Bachtorstr. 9, Tel: 233, Postanschr: Filmbühne, Groß-Umstadt, Schillerstraße 6, I: Jakob Lutz Pl: 352, Best: Kamphöner, 5 Tg, 9 V, 1 Mat.-/Spätvorst, tön. Dia, App: Bauer B 6, Verst: Uniphon, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35, Th, O.
  • 1960 Filmbühne Bachtorstr. 9, Tel: 233, Postanschr: Filmbühne, Groß-Umstadt, Schillerstraße 6, I: Jakob Lutz PI: 352, Best: Kamphöner, 5 Tg, 9 V, 1 Mat.-/Spätvorst, tön. Dia, App: Bauer B 6, Lichtquelle: Becklicht, Verst: Uniphon, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35, Th, O.
  • 1961 Filmbühne Bachtorstr. 9, Tel: 233, Postanschr: Filmbühne, Groß-Umstadt, Schillerstraße 6, I: Jakob Lutz PI: 352, Best: Kamphöner, 5 Tg., 9 V., 1 Mat.-/Spätvorst., tön. Dia-N, Br, App: Bauer B 6, Lichtquelle: Becklicht, Verst: Uniphon, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL, Th., O.
  • 1962 Filmbühne Bachtorstr. 9, Tel: 233, Postanschr: Schillerstr. 6, I: Frau Peters, Gf: Jakob Lutz PI: 352, Best: Kamphöner, 5 Tg, 9 V, 1 Mat.-/Spätvorst, tön. Dia-N, Br, App: Bauer B 6, Lichtquelle: Becklicht, Verst: Uniphon, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL, Th, O.
  • 1971