Gudensberg Union-Lichtspiele

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Geschichte

Die Union-Lichtspiele tauchen nur im Filmtheater-Adressbuch 1952 auf. Inhaber Julius Brunner. 1953 wird Julius Brunner mit dem Central-Theater aufgeführt. Da die technische Ausstattung (Projektor: Hahn-Goerz, Verstärker: Lorenz) bis auf die Platzzahl gleich ist, kann es sich um das gleich Kino handeln oder einen Ausweichbau. Es ist daher anzunehmen, dass es sich um das gleiche Kino handelt.