Höxter Rex-Lichtspiele

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Die Lichtspiele Mühlen KG, die in Höxter bereits die Lichtburg und das Central-Theater betreibt, eröffnete nach Umbau des ehemaligen Gesellschafts-hauses in der Bahnhofstraße als Haus des guten Films das Rex-Theater. Als Architekt für das zeitgemäß und bequem ausgestattete Haus zeichnet Baurat Hopf verantwortlich. Die Vorräume sind modern gestaltet. Der 320 Besucher fassende Zuschauerraum ist beige-braun gehalten, die zartgrüne Rigipsdecke, der gleichfarbene Ripsvorhang und die rotgepolsterte Bestuhlung bilden dazu einen wirkungsvollen Farbkontrast. Durch, die indirekte Beleuchtung erhält der Raum eine intime Atmosphäre. Ton-Film-Technik A. Krüger, Göttingen, erstellte die technische Einrichtung: Philips-FP-6-Maschinen mit Philips-Tonanlage, SAF-Gleichrichter und Silber-Wand, „Sonora-Gigant" für CinemaScope-Vorführungen. Die Bühne ist 8 m breit. Eine vollautomatische, gasbeheizte Klimaanlage regelt die Temperaturen. Film-Echo 14/1957

Kinodaten

  • 1957 Rex-Lichtspiele Bahnhofstraße, Tel: 616, Postanschr: Postfach 21, I: Lichtspiele Mühlen KG, Höxter, Gf: Wilhelm Sommer PI: 315, Best: Kamphöner, Flachpolster, 7 Tg, App: Philips FP 6, Verst: SAF- Gleichrichter, Lautspr: Philips, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35, Th. O.
  • 1958 Rex-Lichtspiele Bahnhofstr, Tel: 616, Postanschr: Postfach 21, I: Lichtspiele Mühlen KG, Höxter, Gf: Wilhelm Sommer PI: 315, Best: Kamphöner, Flachpolster, 7 Tg, 15 V, tön. Dia, App: Philips FP VI, Verst: Philips, Lautspr: Philips, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35, Th.
  • 1959 Rex-Lichtspiele Bahnhofstr., Tel: 616, Postanschr: Herford, Martin-Luther-Str. 22, Gf: Heuermann PI: 315, Best: Kamphöner, Flachpolster, 7 Tg., 15 V., tön. Dia, App: Philips FP VI, Verst: Philips, Lautspr: Philips, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2, 35, Th.
  • 1960 Rex-Lichtspiele Bahnhofstraße, Tel: 616, Postanschr: Herford, Martin-Luther Str. 22, I: Heuermann u. Dr. Thiele, Gf: Heuermann Pl: 315, Best: Kamphöner, Flachpolster, 7 Tg, 15 V, tön. Dia, App: Philips FP VI, Verst: Philips, Lautspr: Philips, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35, Th.
  • 1961 Rex-Lichtspiele Bahnhofstraße, Tel: 616, Postanschr: Herford, Martin-Luther Str. 22, I: Heuermann u. Dr. Thiele, Gf: Heuermann PI: 315, Best: Kamphöner, Flachpolster, 7 Tg, 15 V, FKTg: donnerstags, tön. Dia- N, Br, App: Philips FP VI, Lichtquelle: Becklicht, Verst: Philips, Lautspr: Philips, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL, Th.
  • 1962 Rex-Lichtspiele Bahnhofstraße, Tel: 616, Postanschr: Höxter, Postfach 21, I: Centrex-Filmtheater Willi Heuermann, Gf: Heuermann PI: 315, Best: Kamphöner, Flachpolster, 7 Tg, 15 V, FKTg: donnerstags, tön. Dia-N, Br, App: Philips FP VI, Lichtquelle: Becklicht, Verst: Philips, Lautspr: Philips, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL, Th.