Haßfurt C.C.-Theater

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

  • In Haßfurt eröffnete Theaterbesitzer Max Wörtmann zwei neue Häuser: das C. C. und das Union-Filmtheater. Beide Theater wurden nach den Entwürfen des Haßfurter Architekten Günther Kosig gestaltet, die technische Bauberatung und Lieferung sämtlicher technischer Bedarfsartikel erfolgte durch die Bauer-Vertretung in Nordbayern, die Firma Ing. Alfred Techendorf, Nürnberg. Das CC-Theater ist mit seinen 460 Plätzen ein vorbildlich modernes Haus, das gediegene Eleganz mit klaren Formen verbindet. Der Zuschauerraum, den man durch zwei Geräuschschleusen betritt, besticht durch seine ruhigen und freundlichen Farben. Die Wände sind Champagner- und rosen-holzfarbig gehalten, ein roter Rund Vorhang (Kentner) schließt die Bühne ab. Der Raum des Theaters gliedert sich in ein Hoch- und Flachparkett, deren Bestuhlung (Kamphöner) durchweg gepolstert ist. Die Beleuchtungskörper (Fischer) sind in moderner Paletten-Form gehalten. Die technische Ausstattung besteht aus zwei Ba/uer-Bildwerfern B 11 imit Hochleistungslampen, Klangfilm-Verstärker, Eurodyn-Kombinationslautsprechern, BN A-Notbeleuchtumgsgerät, Frako-Gledchrtichter, REO-Verdumklern, Jovo-Vorhang-zugjmaschdnen und MW-Wand Sonoro-Extra. Der neue Film 11/1958
  • Gerti Wörtmann, so um die 80, steht in ihrem Kino im unterfränkischen Haßfurt. Lange ist hier kein Tageslicht mehr eingedrungen, die Reihen der 475 Plätze sind von Staub und Spinnweben bedeckt. Vergilbte Plakate künden von Filmen der 70er Jahre und einem Wiederbelebungsversuch anfangs der Neunziger. Aber die Projektoren oben im Vorführraum sind noch einsatzbereit. Vor 20 Jahren fand hier Filmgeschichte statt. Das C & C Kino gehört zu den acht Kinos aus Wim Wenders Road- Movie ,,Im Lauf der Zeit" mit Hanns Zischler, Rüdiger Vogler und Lisa Kreuzer, seinerzeit ein Kultfilm.

aus: Klaus Janowitz: Kinos im Lauf der Zeit

Kinodaten

  • 1958-1960 CC-Theater Am Ziegelbrunn 2, Tel: 62, Postanschr: Am Ziegelbrunn 2, I: Max Wörtmann, Gf: Gorty Wörtmann PI: 465, Best: Kamphöner, Hochpolster, 7 Tg, 10 V, 2Mat.-/Spätvorst, App: Bauer B 11, Verst: Klangfilm, Lautspr: Siemens, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1961-1962 CC-Theater Am Ziegelbrunn 2, Tel: 462, Postanschr: Am Ziegelbrunn 2, I: Max Wörtmann, Gf: Gerty Wörtmann Pl: 465, Best: Kamphöner, Hochpolster, 7 Tg, 10 V, 2 Mat.-/Spätvorst, Dia-N, Br, App: Bauer B 11, Lichtquelle: Reinkohle, Verst: Klangfilm, Lautspr: Siemens, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL