Hagenbach Bienwald-Lichtspiele

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Das Karlsruher Ausstattungshaus Phönix-Raumgestaltung KG. lieferte und installierte in den letzten Wochen komplette Theaterausstattungen in folgenden neuen und renovierten Häusern: Bienwald-Lichtspiele Hagenbach Der neue Film 78/1956

Kinodaten

  • 1950 Bienwald-Lichtspiele von Mörsstr. 181 1/18, I: Otto Schlosser Hagenbach, von Mörsstr. 181 1/18 117 Pl. 3 Tg., 1 V., Dia; App.: Ernemann I, Str.: W. 220 Volt, 6 Amp.
  • 1952 Bienwald-Lichtspiele von Mörsstr. 181 Vs, I. Otto Schlosser,von Mörsstr. 181 Vs.Pl. 117, 3 Tg., 3 V., Dia., App. Ernemann I, Vst. Eigenbau, Str. W. 220 Volt,6 Amp.
  • 1953 Bienwald-Lichtspiele Von-Mörss-Str. 181, I. Otto Schlosser Pl. 200, 3 Tg., 4 V., tön. Dia, App. Ernemann I, Vst. Eigenbau, Str. W. 220 Volt, 25 Amp.
  • 1955 * Bienwald-Lichtspiele Von-Mörss-Str. 181, I. Otto Schlosser Pl. 200, 3 Tg., 4 V., tön. Dia, App. Ernemann I, Vst. Eigenbau, Str. W. 220 Volt, 25 Amp.
  • 1956
  • 1956N Bienwald-Lichtspiele Bienwaldstr. 4 - Änd: PI. 117