Hambrücken Luxor-Filmtheater

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zustand 2016, links die Lücke, wo sich einst das Kino befand

Heutiger Zustand

Hier befindet sich heute das Feuerwehrhaus. [1].

Updaten 2016: Das Grundstück ist unbebaut.

Geschichte

  • Der Besitzer der Rheingold-Lichtspiele in Weiher b. Bruchsal, Wilhelm Kneller, eröffnete in dem benachbarten Hambrücken das Luxor-Filmtheater. Es hat 200 Sitzplätze und verfügt über eine Bildwand von 2,40 mal 6,25 Meter. Askania-Universal-Projektoren AP XII und ein Klangfilm-Europa-Gerät. Installation: Georg Schmitter, Karlsruhe. Der neue Film 9/1958
  • Die „Luxor-Lichtspiele" mit 200 PI. in Hambrücken (Krs. Bruchsal) sind von Wilhelm Kneller an Willy Taylor, Bruchsal verkauft worden. Die „Rheingold-Lichtspiele" in Weiher bei Bruchsal werden dagegen von W. Kneller unverändert weiterbetrieben. Das Filmtheater 2/1961

Kinodaten

  • 1958 "Luxor-Lichtspiele Hauptstr. 127, I: Wilhelm Kneller PI: 200
  • 1959-1960 Luxor-Lichtspiele Hauptstr. 127, Tel: Bruchsal 5614, Postanschr: Weiher b. Bruchsal, Brunnenstr. 3, Vers.-Bf: Ubstadt-Weiher, I: Wilhelm Kneller PI: 200, Best: Löffler, Holzgestühl, 5 Tg, 7 V, 2 Spätvorst, tön. Dia, App: Askania AP Vll, Verst: Klangfilm, Lautspr: Telefunken, Bildsyst: Br, Gr.-Verh: 1:1,85
  • 1961 Luxor-Lichtspiele Hauptstr. 127, Tel: Bruchsal 5614, Vers.-Bf: Bruchsal, Postanschr: Bruchsal, Hutten- str. 33, I: Willi Taylor PI: 200, Best: Löffler, Holzgestühl, 5 Tg., 7 V., 2 Spätvorst., tön. Dia, App: AP XII, Verst: Klangfilm, Lautspr: Telefunken, Bildsyst: Br., Gr.-Verh: 1:1,85
  • 1962 Luxor-Lichtspiele Hauptstr. 127, Vers.-Bf: Bruchsal, Postanschr: Bruchsal, Huttenstr. 37, I: Willi Taylor PI: 200, Best: Löffler, Holzgestühl, 5 Tg, V, 2 Spätvorst, FKV: 1 x im Monat, tön. Dia-N, Br, App: AP XII, Lichtquelle: Reinkohle, Verst: Klangfilm, Lautspr: Telefunken, Bildsyst: Br, Gr.-Verh: 1 :1,85

Geodaten

49.18756231175688, 8.544643946032908