Hamburg Derby-Lichtspiele (Deli)

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Am 2. Dezember 1932 eröffnete Fritz Rose die Derby-Lichtspiele in Hamburg-Horn am ehemaligen Restaurant "Zur Rennbahn". Am 28. Juli 1943 wurden die Derby-Lichtspiele durch Bomben zerstört. 1949 eröffnete der Betreiber Rose ein Ausweichkino in der Aula der Pachthof-Schule. Nach Plänen des Architekten Richard Fromm entstand auf den Grundmauern des alten Pachthofs, der ebenfalls zerstört worden war, ein neues Kino. Am 7. Dezember 1951 wurde der Neubau mit dem Film "Mutter sein dagegen sehr" eröffnet. Am 30. April 1964 lief im Deli der letzte Film. Später wurde das Kino zum Supermarkt umgebaut, erst Safeway, dann Bolle und seit 1999 Penny. [1] Streetview


  • 1952: Eröffnung „Derby"- Lichtspiele in Hamburg-Horn. Inhaber Herr Rose. (aus: Die Filmwoche 7/1952)

Kinodaten

  • 1934 Derby-Lichtspiele, 34, Hornerlandstraße 171, F: 334505, Gr: 1932, täglich, Bühne: 16 qm, Kap: Mech. Musik, T-F: Klangfilm, 420 Plätze, Inh: Fritz Rose
  • 1937 Derby-Lichtspiele, Hamburg-Horn, Hornerlandstraße 171, F: 334505, Gr: 1932, täglich, Bühne: 16 qm, 400 Plätze, Inh: Fritz Rose
  • 1938 Derby-Lichtspiele, Hamburg-Horn, Hornerlandstraße 171, F: 334505, Gr: 1932, täglich, Bühne: 16 qm, 400 Plätze, Inh: Fritz Rose
  • 1940 Derby-Lichtspiele, Hamburg-Horn, Horner Landstraße 171, F: 334505, Gr: 1932, Bühne: 16 qm, 400 Plätze, täglich, Inh: Fritz Rose
  • 1941 Derby-Lichtspiele, 34, (Hamburg-Horn), Horner Landstraße 171, F: 334505, Gr: 1932, Bühne: 8 qm, 400 Plätze, täglich, Inh: Fritz Rose
  • 1949 Derby-Lichtspiele, Inh: Fr. Rose, Hbg.-Horn, Beim Pachthof, Tel. 294589. Pl. 528
  • 1950 Derby-Lichtspiele (Ausweichtheater) Horn, Beim Pachthof, Inh: Fr. Rose, Beim Hirtenkaten 1, 528 Pl., 6 Tg., 2, So. 3 V.
  • 1952 Derby-Lichtspiele (Ausweichtheater) -Horn, Beim Pachthof, Inh: Fr. Rose, PI. 528, 6 Tg, 2, So. 3 V.
  • 1953 Derby-Lichtspiele (Deli) Hamburg 34, Bauerberg 20, Tel. 294589, Inh: Fritz Rose & Co., Gf: Fritz Rose, Pl: 606, 7 Tg., 21 V., App. AEG, Vst. Klangfilm, Bühne 8x3, Th. ja
  • 1955 Derby-Lichtspiele (Deli) -34, Bauerberg 20, Tel. 294589, Inh: Fritz Rose & Co., Gf: Fritz Rose, Pl: 606, 7 Tg., 21 V., App. AEG, Vst. Klangfilm, Bühne 8x3, Th.
  • 1956 Derby-Lichtspiele (Deli) -34, Bauerberg 20, Tel: 294589, Inh: Rose & Co. Pl: 606, Best: Flach- u. Hochpolster, 7 Tg, 22 V.
  • 1956N Derby-Lichtspiele (Deli) -34, Bauerberg 20 - Erg: Bild- u. Tonsyst. Breitwand, CinemaScope, Lichtton-1-Kanal
  • 1957 Derby-Lichtspiele (Deli) -34, Bauerberg 20, Tel: 294589, Inh: Rose & Co. Pl: 606, Best: Flach- u. Hochpolster, 7 Tg., 22 V., Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1958 Derby-Lichtspiele (Deli) -34, Bauerberg 20, Tel: 657989, Inh: Rose & Co. KG, Gf: Fritz Rose, Pl: 606, Flach- u. Hochpolster, 7 Tg, 22 V, 1 Jugendvorst, App: AEG, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1960 Derby-Lichtspiele (Deli), Bauerberg 20, Tel: 657989, Inh: Rose & Co. KG, Gf: Fritz Rose, PI: 606, Best: Schröder & Henzelmann, Flach- u. Hochpolster, 7 Tg, 21 V, App: Ernemann VIII B, Lichtquelle Xenon 2000 W, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1961 Derby-Lichtspiele (Deli), Bauerberg 20, Tel: 657989, Inh: Rose & Co. KG, Gf: Fritz Rose, PI: 606, Best: Schröder & Henzelmann, Flach- u. Hochpolster, 7 Tg., 21 V, Dia-N, App: Ernemann VIII B, Lichtquelle: Xenon 2000 W, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL
  • 1962 Derby-Lichtspiele (Deli), Bauerberg 20, Tel: 657989, Inh: Rose & CO. KG, Gf: Fritz Rose, PI: 606, Best: Schröder & Henzelmann, Flach- u. Hochpolster, 7 Tg, 21 V, Dia-N, App: Ernemann VIII B, Lichtquelle: Xenon 2000 W, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL

Weblinks