Hamburg Filmpalast

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Als Ersatz für den 1943 zerstörten Filmpalast in Altona wurde die Aula des Kirchenpauer-Gymnasiums in der Sievekingsallee 69 in Hamm von 1949-1954 für Filmvorführungen genutzt. Am 23. September 1955 eröffnete Eduard Fretwurst den Neubau des Filmpalast in der Marienthaler Straße 143-145 am S-Bahnhof in Hasselbrook. Bis 25. September 1961 war das Kino in Betrieb und wurde dann geschlossen. Heute befindet sich dort ein Supermarkt. Streetview

Eduard Fretwurst betrieb auch die Centrum-Lichtspiele.

Kinodaten

  • 1950 Filmpalast -24, Sieveking-Allee 69, Inh: Eduard Fretwurst, 592 Pl. 6 Tg., 3 V.
  • 1952 Filmpalast -24, Sievekings-Allee 69, Inh: Eduard Fretwurst, PI. 592, 6 Tg., 20 V.
  • 1953 Filmpalast -26, Sievekings-Allee 69, Inh: Eduard Fretwurst, Pl: 592, 6 Tg., 20 V.
  • 1955 Filmpalast -26, Sievekings-Allee 69, Inh: Eduard Fretwurst, PI. 592, 6 Tg., 20 V.
  • 1956 kein Eintrag
  • 1956N Filmpalast -26, Marienthaler Str. 143-145, Tel: 253920, Inh: Eduard Fretwurst, Pl: 597, Best: Stüssel, Bielefeld, Hochpolster-Klappstühle, 7 Tg., 21 V., 2 Matinee-Vorst., tön. Dia, App: 2 Bauer B 8, Bild- u. Tonsyst: Breitwand, CinemaScope, Magnetton, Lichtton, Bildw.-Abm: 4,15x7,20, 4,15x9,60, 4,15x10,60, Bühne: 12 m br.
  • 1957 Filmpalast -26, Marienthaler Str. 143-145, Tel: 253920, Inh: Eduard Fretwurst (Filmpalast Eduard Fretwurst KG), Pl: 597, Best: Stüssel, Bielefeld, Hochpolster, 7 Tg., 21 V., 1 Jugendvorst., tön. Dia, App: Bauer B 8, Verst: Klangfilm, Lautspr: 3 u. 6 Effekt-Lautspr., Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, 1 KM u. 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,35, 1:2,55
  • 1958 Filmpalast -26, Marienthaler Str. 143-145, Tel: 253920, Inh: Eduard Fretwurst (Filmpalast Eduard Fretwurst KG), Pl: 597, Best: Stüssel, Bielefeld, Hochpolster, 7 Tg, 21 V, 1 Jug.-Vorst, tön. Dia, App: Bauer B 8, Verst: Klangfilm, Lautspr: 3 u. 6 Effektlautspr, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, 1 KM, 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,35, 1:2,55
  • 1959 Filmpalast -26, Marienthaler Str. 143-145, Tel: 253920, Inh: Eduard Fretwurst (Filmpalast Eduard Fretwurst KG), PI: 597, Best: Stüssel, Bielefeld, Hochpolster, 7 Tg, 21 V, 1 Jug.-Vorst, tön. Dia, App: Bauer B 8, Verst: Klangfilm, Lautspr: 3 u. 6 Effektlautspr, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, 1 KM, 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,35, 1:2,55
  • 1960 Filmpalast -26, Marienthaler Str. 143-145, Tel: 253920, Inh: Eduard Fretwurst (Filmpalast Eduard Fretwurst KG), PI: 597, Best: Stüssel, Bielefeld, Hochpolster, 7 Tg, 21 V, 1 Jug.-Vorst, tön. Dia, App: Bauer B 8, Lichtquelle: Becklicht, Verst: Klangfilm, Lautspr: 3 u. 6 Effektlautspr, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, 1 KM, 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,35, 1:2,55, Höranlage
  • 1961 Filmpalast -26, Marienthaler Str. 143-145, Tel: 253920, Inh: Eduard Fretwurst (Filmpalast Eduard Fretwurst KG), PI: 597, Best: Stüssel, Bielefeld, Hochpolster, 7 Tg, 21 V, 1 Jug.-Vorst, tön. Dia-N, App: Bauer B 8, Lichtquelle: 3 u. 6 Effektlautspr, Bild-u. Tonsyst: Sc, 1 KL, 1 KM, 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,55, Höranlage

Weblinks