Hamburg Kurbel am Jungfernstieg

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Kurbel am Jungfernstieg (1956)

1953 eröffnete Carl-Heinz Möller die "Kurbel am Jungfernstieg", das Kino war bis 1966 in Betrieb. 1971 wurde das Haus für einen Erweiterungsbau des Alsterhauses abgerissen.


Mit MGMs „Vom Winde verweht" eröffnete als jüngstes, repräsentatives Erstaufführungstheater Hamburgs „Die Kurbel am Jungfernstieg" (521 Plätze) ihre Pforten. Inhaber Karl-Heinz Möller will in diesem Haus Spitzenfilme der Weltproduktion spielen. Architekt Hans Riechert entwarf die Pläne für das neue Haus mit seiner muschelkalkverkleideten Außenfassade, seinem birnbaumgetäfelten Foyer, das über eine Erfrischungsbar verfügt, und seinem ovalen Zuschauerraum, der ebenfalls mit Birnbaumhölzern getäfelt ist. Das mit grünlichem, seidenartigem Stoff bespannte Gestühl (Kamphöner, Bielefeld) zeichnet sich durch Bequemlichkeit aus. Die durch Film-Ton-Technik R. Schmidt-Josten & Co. eingebaute Philips Apparatur entspricht dem neuesten Stand der Bild- und Ton-Technik. Der neue Film 94/1953

Kinodaten

  • 1955 Die Kurbel am Jungfernstieg -36, Große Bleichen 15, Tel. 344369, Inh: Carl Heinz Möller, PI. 550, 7 Tg., 28 V., tön. Dia, App. Philips, Th., 12 m, Breitwand SS 3,6x9,5
  • 1956 Kurbel am Jungfernstieg -36, Große Bleichen 9-11, Post: Die Kurbel, Zentral-Büro: Hamburg 36, Poststr. 10, Inh: Alliance Film-Theater GmbH, Gf: Carl Heinz Möller, Pl: 520, Best: Kamphöner, Hochpolster, 7 Tg, 34 V, 1 Matinee-Vorst, tön. Dia, App: Philips, Verst: Philips, Bild- u. Tonsyst: CinemaScope, 4-Kanal Magnetton
  • 1957 Kurbel am Jungfernstieg -36, Große Bleichen 11, Inh: Alliance Film-Theater GmbH, Gf: Carl Heinz Möller, Pl: 520, Best: Kamphöner, Hochpolster, 7 Tg., 35 V., 1 Mat.-Vorst., tön. Dia, App: Philips, Verst: Philips, Bild- u. Tonsyst: CS 4 KM u. Perspecta, Gr.-Verh: 1:2,55
  • 1958 Kurbel am Jungfernstieg -36, Große Bleichen 14, Tel: 343945 u. 344369, Inh: Alliance Film-Theater GmbH, Gf: Carl Heinz Möller, Pl: 520, Best: Kamphöner, Hochpolster, 7 Tg, 35 V, 1 Mat.-Vorst, tön. Dia, App: Philips, Verst: Philips, Bild- u. Tonsyst: CS 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,55
  • 1959 Kurbel am Jungfernstieg -36, Große Bleichen 14, Tel: 343945 u. 344369, Inh: Alliance Film-Theater GmbH, Gf: Carl Heinz Möller, PI: 520, Best: Kamphöner, Hochpolster, 7 Tg, 35 V, 1 Mat.-Vorst, tön. Dia, App: Philips, Verst: Philips, Bild- u. Tonsyst: CS 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,55
  • 1960 Kurbel am Jungfernstieg -36, Große Bleichen 14, Tel: 343945 u. 344369, Inh: Alliance Film-Theater GmbH, Gf: Carl Heinz Möller, PI: 520, Best: Kamphöner, Hochpolster, 7 Tg, 35 V, 1 Mat.-Vorst, tön. Dia, App: Philips, Verst: Philips, Bild- u. Tonsyst: CS 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,55
  • 1961 Kurbel am Jungfernstieg -36, Große Bleichen 14, Tel: 343945 u. 344369, Inh: Alliance Film-Theater GmbH, Gf: Carl Heinz Möller, PI: 520, Best: Kamphöner, Hochpolster, 7 Tg, 35 V, 1 Mat.-Spätvorst, tön. Dia-N, Br, App: Philips, Lichtquelle: Becklicht, Verst: Philips, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL, 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,55
  • 1962 Kurbel am Jungfernstieg -36, Große Bleichen 14, Tel: 343945 u. 344369, Inh: Alliance Film-Theater GmbH, Gf: Carl Heinz Möller, PI: 520, Best: Kamphöner, Hochpolster, 7 Tg, 35 V, 1 Mat.-Spätvorst, tön. Dia-N, Br, App: Philips, Lichtquelle: Becklicht, Verst: Philips, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL, 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,55

Weblinks