Hamburg Monokel (Regina-Palast)

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

1956 eröffnete der Regina-Palast in der Kümmellstr. 6 in Eppendorf. Betreiber Heinrich Seinke besaß damals mehrere Filmtheater in Braunschweig. Bis 1964 soll der Regina-Palast zunächst in Betrieb gewesen sein. Nach Schließung war das Kino nochmals als Regina-Palast in Betrieb, bevor es durch einen neuen Betreiber (Gebrüder Brockstedt) unter dem Namen "Monokel" als Programmkino bis zum 30. Juni 1979 geführt wurde. Danach nutzte Karstadt das Gebäude als Bürohaus, während sich im Erdgeschoss Ladengeschäfte befanden. Im Jahr 2008 wurde das Gebäude abgerissen und ein Neubau errichtet.


Die Gloria-Theater GmbH, Heinrich Seinke, eröffnete in Hamburg ihren Regina-Palast. Es ist das neunte Haus dieser Firma, die in Braunschweig ihren Stammsitz hat. Das 850-Platz-Theater wurde von Architekt Gerd Laage ausgestattet. Seine angewandten Farbeffekte Gelb-Blau-Grau kommen dem weiträumigen Zuschauerraum bestens zustatten. Die Vorführeinrichtungen (Zeiss Ikon-Dominar-Tonanlage und Ernemann X) lieferte die Kinotechnik Walter Lange. Die Leinwand mißt 4 mal 11,60 Meter und wird von einem senkrecht gelb und grau gestreiften Plüschvorhang begrenzt. Das Gestühl lieferte Kamphöner, Bielefeld. Die moderne Be- und Entlüftungsanlage baute die Firma Monsum, Frankfurt. Im einladenden Foyer sind die Stützsäulen mit Saivo-Glasmosaiken ausgelegt. Ein exotisches Blumenarrangement begrenzt die Sicht von der weiträumigen Kassenhalle aus. Ein vornehmes Theater in Hamburgs Stadtteil Eppendorf. Der neue Film 76/1956

Kinodaten

  • 1957 Regina-Palast -2c, Kümmelstr. 6, Tel: 487920, Inh: Heinrich Seinke, Braunschweig, Gf: Erna Voth, Pl: 802, Best: Kamphöner, Hochpolster, 7 T., 21 V., 1 Mat/Spätvorst., tön. Dia, App- Ernemann VII B, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL u. Perspecta, Gr.-Verh 1:2, 1:2,35
  • 1958 Regina-Palast -20, Kümmelstr. 6, Tel: 487920, Inh: Heinrich Seinke, Braunschweig, Gf: Erna Voth, Pl: 801, Best: Kamphöner, Hochpolster, 7 Tg, 21 V, 1 Mat.-/Spätvorst, 2 Jgd.- Vorst, tön. Dia, App: Ernemann VII b, Verst: Zeiss Ikon, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1959 Regina-Palast -20, Kümmelstr. 6, Tel: 487920, Inh: Heinrich Seinke, Braunschweig, Gf: Erna Voth, PI: 801, Best: Kamphöner, Hochpolster, 7 Tg., 21 V., 1 Spätvorst., 2 Jgd.-Vorst., tön. Dia, App: Ernemann VII B, Verst: Dominar, Lautspr: Ikovox, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1960 Regina-Palast -20, Kümmelstr. 6, Tel: 487920, Inh: Heinrich Seinke, Braunschweig, PI: 801, Best: Kamphöner, Hochpolster, 7 Tg, 21 V, 1 Spätvorst, 2 Jgd.-Vorst, tön. Dia, App: Ernemann VII B, Verst: Dominar, Lautspr: Ikovox, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1961 Regina-Palast -20, Kümmelstr. 6, Tel: 487920, Inh: Heinrich Seinke, Braunschweig, PI: 801, Best: Kamphöner, Hochpolster, 7 Tg., 21 V, 1 Spätvorst., 2 Jgd.-Vorst., tön. Dia, App: Ernemann VII B, Verst: Dominar, Lautspr: Ikovox, Bild-u. Tonsyst: Sc, 1 KL
  • 1962 Regina-Palast -20, Kümmelstr. 6, Tel: 487920, Inh: Heinrich Seinke, Braunschweig, PI: 752, Best: Kamphöner, Hochpolster, 7 Tg, 21 V, 1 Spätvorst, 2 Jgd.-Vorst, tön. Dia-N, Br, App: Ernemann VII B, Lichtquelle: Becklicht, Verst: Dominar, Lautspr: Ikovox, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL
  • 1971 Regina-Palast -20, Kümmelstr. 6, T: 487920, Inh: Regina-Palast Filmth. GmbH

Weblinks