Hamburg Mundsburg-Theater

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Mundsburg-Theater als Ernst-Deutsch-Theater (2004)
Eintrittskarte Mundsburg-Theater (1955)

1931 wurde am Mundsburger Damm 60 gegenüber dem U-Bahnhof das Ufa-Theater "Mundsburg" in einem Neubau eröffnet. Zugunsten der Mundsburg wurde das Palast-Theater nur wenige Meter entfernt aufgegeben. Der Saal der Mundsburg lag im übergrünten Innenhof des Wohnblocks und verfügte über 1473 Sitzplätze. Das Hochhaus darüber, das Wahrzeichen der Mundsburg, ist im Zweiten Weltkrieg ausgebrannt und später zusammengestürzt. Der Kinobetrieb konnte jedoch bald wieder aufgenommen werden, im Juli 1945 durfte die Mundsburg auch für die Zivilbevölkerung wieder Filme zeigen. 1957 wurde das Kino renoviert und als Hamburgs größtes Ufa-Theater neu eröffnet. 1962 wurde der Kinobetrieb eingestellt und der Kinosaal sollte zum Supermarkt umgebaut werden.

1964 zog das 1951 gegründete "Junge Theater" in die Räume der Mundsburg, nachdem der Saal mit Zustimmung und Kostenbeteiligung des Senats auf 721 Plätze verkleinert worden war. 1973 erfolgte die Umbenennung in "Ernst Deutsch Theater", welches bis heute dort besteht. Streetview 2009

Eine Unterschutzstellung als Kulturdenkmal des wieder aufgebauten Blocks um das heutige Ernst-Deutsch-Theater wurde wegen gravierenderer baulicher Veränderungen nicht vollzogen. Der Block, bestehend aus dem Theater mit seiner Mantelbebauung aus Wohngebäuden und erdgeschossigen Läden, wird aber als erhaltenswerte, städtebauliche Besonderheit angesehen und mit der Erhaltungsverordnung geschützt.


  • Das Hamburger UFA-Theater, die Mundsburg, wurde einer vollständigen Renovierung unterzogen und mit den neuesten technischen Einrichtungen versehen. Mit berechtigtem Stolz zeigten die Herren Bruns und Will von der Hamburger Theaterverwaltung und Theaterleiter Karl Löwer ihr 1294-Platz-Theater vor. UFA-Architekt Giesbier dekorierte den Zuschauerraum mit einer grünen Wandbespannung und belebte das Bild durch neuartige Leuchten (Kinkeldey, Bad Oeynhausen) an den Seitenwänden. Der Vorhang wurde von der Firma Hammann & Co., Düsseldorf, mit einem technisch neuartigen Zug versehen, der sogenannten automatisch ausklinkenden Blende. Dadurch erübrigt sich der sonst notwendige Zwischenvorhang zur Begrenzung der einzelnen Bildformate. Die Leinwand gestattet ein Bild bis zu 10,20 mal 4,35 Meter Größe. Sie wurde von der Mechanischen Weberei, Bad Lippspringe, hergestellt. Im Vorführraum stehen zwei modernisierte Ernemann VII B-Projektoren, für den ausgezeichneten Ton sorgt die Dominar-Zeiss Ikon-Anlage. Die Be- und Entlüftung besorgt eine Klimaeinrichtung der Firma Ruschewey, Düsseldorf. Der neue Film 5/1957

Kinodaten

  • 1932 Ufa-Theater „Mundsburg", 24, Mundsburger Damm, F: 342654, täglich, T-F: Klangfilm, 1473 Plätze, Verwaltung: Theaterbetrieb Hamburg der „Ufa"
  • 1933 Ufa-Theater „Mundsburg", 24, Mundsburger Damm, F: 342654, täglich, T-F: Klangfilm, 1473 Plätze, Inh: Universum-Film Aktiengesellschaft (Ufa), Berlin Verwaltung: Theaterbetrieb Hamburg der „Ufa"
  • 1934 Ufa-Theater „Mundsburg", 24, Mundsburger Damm, täglich, T-F: Klangfilm, 1417 Plätze, Inh: Universum-Film Aktiengesellschaft (Ufa), Berlin, Verwaltung: Theaterbetrieb Hamburg der Ufa
  • 1937 Ufa-Theater „Mundsburg", 24, Mundsburger Damm, F: 234784, täglich, 1417 Plätze, Inh: Universum-Film Aktiengesellschaft (Ufa), Berlin, Verwaltung: Theaterbetrieb Hamburg der Ufa
  • 1938 Ufa-Theater „Mundsburg", 24, Mundsburger Damm 60, F: 234784, täglich, Inh: Universum-Film Aktiengesellschaft (Ufa), Berlin. Verwaltung: Theaterbetrieb Hamburg der Ufa
  • 1940 Ufa-Theater „Mundsburg", 24, Mundsburger Damm 60, F: 234784, 1416 Plätze, täglich, Inh: „Ufa" Theater-Betriebs-GmbH, Berlin
  • 1941 Ufa-Theater „Mundsburg", 24, Mundsburger Damm 60, F: 234784, Gr: 1931, Bühne: 40 qm, 1416 Plätze, täglich, Inh: „Ufa" Theater-Betriebs-GmbH, Berlin
  • 1949 Mundsburg-Theater, Hbg. 20, Mundburg. Damm 60, Tel. 555402, Manager: Erich Pittelko, Mit Dia, 7 Tage, Pl. 1412
  • 1950 Mundsburg-Theater, 24, Mundsburgerdamm 60, Tel. 555402, Inh: Universum Film AG, Gf: Erich Pittelko, 1414 Pl. 7 Tg., 3 V., Dia, App.: Ernemann VII B, Vst.: Eurodyn, Bühne 8x4x6,5, Th. ja, O. ja
  • 1952 Mundsburg-Theater -24, Mundsburgerdamm 60, Tel. 555402, Inh: Treuhandverwaltung der Ufa, Düsseldorf, Gf: Erich Pittelko, PI. 1414, 7 Tg, 21 V, Dia, App. Ernemann VII B, Vst. Eurodyn, Bühne 8x4x6,5, Th. ja, O. ja.
  • 1953 Mundsburg-Theater -24, Mundsburger Damm 60, Tel. 230402, Inh: Universum-Film AG, Pl: 1414, 7 Tg., 21 V., Dia, App. Ernemann VII B, Vst. Eurodyn, Bühne 8x4x6,5, Th. ja, O. ja
  • 1955 Mundsburg-Theater -24, Mundsburger Damm 60, Tel. 230402, Inh: Universum-Film AG, PI: 1414, 7 Tg., 21 V, Dia, App. Ernemann VII B, Vst. Eurodyn, Bühne 8x4x6,5, Th., O.
  • 1956 Mundsburg-Theater -24, Mundsburger Damm 60, Tel: 230402, P: Universum-Film AG, Pl: 1414, Best: Hochpolster, 7 Tg., 21 V, 1 Matinee-Vorst., App: Ernemann VII B, Verst: Klangfilm
  • 1956N Mundsburg-Theater -24, Mundsburger Damm 60 - Änd: Inh. UFA-Theater AG, Düsseldorf, Berliner Allee 59
  • 1957 UFA-Mundsburg -24, Mundsburger Damm 60, Tel: 230402, Inh: UFA-Theater AG, Pl: 1292, Hochpolster, 7 Tg., 21 V, tön. Dia, App: Ernemann VII B, Verst: Zeiss Ikon Dominar, Lautspr: Uniphon-Wigo, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL u. 4 KM, Gr-Verh: 1:2,35, 1:2,55
  • 1958 Mundsburg-Theater -24, Mundsburger Damm 60, Tel: 230402, Inh: UFA-Theater AG, Pl: 1292, Best: Otto & Zimmermann, Hochpolster, 7 Tg, 21 V, tön. Dia, App: Ernemann VII B, Verst: Zeiss Ikon Dominar, Lautspr: Uniphon-Wigo, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,35, 1:2,55
  • 1959 Mundsburg-Theater -24, Mundsburger Damm 60, Tel: 230402, Inh: UFA-Theater AG, PI: 1292, Best: Otto & Zimmermann, Hochpolster, 7 Tg, 21 V, tön. Dia, App: Ernemann VII B, Verst: Zeiss Ikon Dominar, Lautspr: Uniphon-Wigo, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,35, 1:2,55
  • 1960 Mundsburg-Theater -24, Mundsburger Damm 60, Tel: 230402, Inh: UFA-Theater AG, PI: 1292, Best: Otto & Zimmermann, Hochpolster, 7 Tg, 21 V, tön. Dia, App: Ernemann VII B, Lichtquelle: Becklicht, Verst: Zeiss Ikon Dominar, Lautspr: Ikovox WD, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,35, 1:2,55
  • 1961 Mundsburg-Theater -24, Mundsburger Damm 60, Tel: 230402, Inh: UFA-Theater AG, PI: 1292, Best: Otto & Zimmermann, Hochpolster, 7 Tg., 21 V., tön. Dia-N, App: Ernemann VII B, Lichtquelle: Becklicht, Verst: Zeiss Ikon Dominar, Lautspr: Ikovox WD, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL, 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,55
  • 1962 Mundsburg-Theater -24, Mundsburger Damm 60, Tel: 230402, Inh: UFA-Theater AG, PI: 1292, Best: Otto & Zimmermann, Hochpolster, 7 Tg, 21 V, tön. Dia-N, App: Ernemann VII B, Lichtquelle: Becklicht, Verst: Zeiss Ikon Dominar, Lautspr: Ikovox WD, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL, 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,55

Weblinks