Hamburg Neues Broadway (Kino im Bieberhaus)

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Unmittelbar am Hauptbahnhof steht das Bieberhaus. Es wurde 1909 nach Plänen der Architekten Johann Gottlieb Rambatz und Wilhelm Jollasse als Eisenbetonkonstruktion mit einer Kunstsandsteinfassade erbaut und steht unter Denkmalschutz. [1] Von 1910-1922 hat im gleichen Haus an der Gebäudeseite zur Kirchenallee schon einmal das "Bahnhof-Theater" bestanden.

Am 2. November 1979 eröffnete Das "Kino im Bieberhaus" am Hachmannplatz 2 mit zwei Kinosälen (Berolina und Vienna) in einer ehemaligen Gastwirtschaft im Erdgeschoss. Es lief da typische Programm eines Bahnhofskinos. 1980 folgte der dritte Kinosaal Parisienne, in dem dann Erotikfilme und auch harte Pornos liefen. 1984 übernahm Lutz-Michael Stübs den Kinobetrieb.

Unter dem namen "Broadway" bestand von 1983-1992 in der Gerhofstraße 2 bereits das Kino von Hans-Joachim Flebbe. Da das Foyer und der Kinosaal im Untergeschoss für den Ausbau von Modegeschäften benötigt wurden, schloss es an diesem Standort. Unter dem Namen "Neues Broadway" eröffnete kurz darauf das bereits exisiterende "Kino im Bieberhaus". 1992 schlossen Stübs und Flebbe eine Kooperation und es liefen nur Filme, die bei Cinemaxx nicht mehr liefen. [2] Flebbe übernahm dabei die Programmgestaltung und Stübs den Posten des Geschäftsführers.

Am 5. Februar 2006 schloss das "Neue Broadway". Seit 2004 war der Mietvertrag abgelaufen und eine Verlängerung aufgrund des Verkaufs der Immobilie nicht mehr möglich. In den letzten 10 Jahren des Betriebes wurde es von Familie Stübs als Filmkunsttheater geführt. [3] Im Jahr 2011 zog das Ohnsorg-Theater in die umgebauten Räume ein.


1.4.84 Inhaberwechsel: Hamburg, Kinos im Bieberhaus (Berolina, Vienna, Parisiene). Inh.: Lutz Michael Stübs, (früh. Inh.: Hansa Bowling u. Freizeit-Anlagen GmbH, Lübeck) aus: Das Filmtheater 1984

Kinodaten

  • 1991 Kino im Bieberhaus Berolina, DO, 72 Plätze, Kino im Bieberhaus Parisienne, 78 Plätze, Kino im Bieberhaus Vienna, 78 Plätze, Hamburg 1, Hachmannplatz 2, Tel. 040/245803, Inh. Stübs - FTB, Lutz Michael Stübs, Hachmannplatz 2, 2000 Hamburg
  • 1992 Kino im Bieberhaus Berolina, DO, 72 Plätze, Kino im Bieberhaus Parisienne, 78 Plätze, Kino im Bieberhaus Vienna, 78 Plätze, Hamburg 1, Hachmannplatz 2, Tel. 040/245803, Inh. Stübs - FTB, Lutz Michael Stübs, Hachmannplatz 2, 2000 Hamburg
  • 1993 Kino im Bieberhaus Berolina, DO, 72 Plätze, Kino im Bieberhaus Parisienne, 78 Plätze, Kino im Bieberhaus Vienna, 78 Plätze, 20099 Hamburg, Hachmannplatz 2, Tel. 040/245803, Inh: Stübs-FTB, Lutz Michael Stübs, 20099 Hamburg, Hachmannplatz 2
  • 1995 Neues Broadway, Kino 1, DO, 120 Plätze, Kino 2, DO, 100 Plätze, Kino 3, DO, 80 Plätze, 20099 Hamburg, Hachmannplatz 2, Tel: 040/245803, Inh.: Stübs - FTB, Lutz Michael Stübs, 20099 Hamburg, Hachmannplatz 2
  • 1997 Neues Broadway Kino 1 (PRK) DO SR 60 m2/120 Plätze, Kino 2 (PRK) DO SR 60m2/100 Plätze, Kino 3 (PRK) DO SR 40 m2/80 Plätze, 20099 Hamburg, Hachmannpl. 2, Tel: 040/245803, Inh: L. M. Stübs FTB, 23858 Reinfeld, Theodor-Storm-Str. 10a

Weblinks