Hamburg Oase

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Oase Kinocenter (1989)

Am 16. April 1958 wurde mit "Stern des Gesetzes" der neue Kinozweckbau "Oase" an der Reeperbahn 147 eröffnet. Im September 1980 übernahm Heinz Riech das Kino und schloss es der UFA-Kette an. 1982 teilte er den großen Kinosaal auf und erweiterte durch Umbauten von Nebenräumen und des Foyers 1983 das Kino in ein Kinocenter mit Schachtelkinos, insgesamt 5 Säle. Am 12. April 2000 wurde das Oase-Kinocenter geschlossen.

In dem Gebäude befindet sich seit 2001 Cabaret Pulverfass: Street View


In Anwesenheit von ZdF-Präsidialmitglied Georg H. Will und Hamburgs WdF-Vorsitzer Willy Pfäffle wurde die Oase auf der Hamburger Reeperbahn eröffnet. Nach dem feierlichen Taufakt erfolgte durch Diplom-Architekt Joachim Glüer die Schlüsselübergabe an die Inhaber Walter Cartun, Robert Kistner und Herbert Steppan. In seiner Begrüßungsansprache an die zahlreichen Gäste aus Verleih und Theater sagte Herbert Steppan: „Dieses Haus soll im bunten Getriebe der Reeperbahn eine Oase des guten Films sein!" Für die Gemütlichkeit sorgt zunächst das Foyer mit seinen Pflanzen-Arrangements und seiner Teichanlage. Der über zwei Aufgänge zu erreichende Zuschauerraum mit seinem nach hinten stark ansteigenden 700-Platz-Parkett weist eine hellgraue Holztäfelung auf,, die zugleich der Schalldämpfung dient. Ins Auge stechen das lilafarbene Polstergestühl mit heller Holzumrahmung von Kamphöner und die von der Decke herabhängenden Beleuchtungskörper aus einer Art Bast. Imposant, bei Öffnung des gelben Vorhangs mit darüber gelegten schwarz-weißen Karos, die bis auf den Boden reichende 17,50 mal 7 Meter große Harkness-Leinwand. Bei der Vorführung ist man wirklich „mitten im Geschehen", so wie es das CinemaScope-Verfahren verlangt. Die moderne Tonanlage lieferte Siemens-Klangfilm, ebenso die Induktions-Schwerhörigen-Anlage. Projiziert wird mit zwei Bauer-Maschinen B 14. Der neue Film 37/1958

Kinodaten

  • 1958 "Oase"-Filmtheater -4, Reeperbahn 147, Tel: 314000, Inh: Oase-Filmtheater Robert Kistner KG, Gf: Robert Kistner, Pl: 700, Best: Kamphöner, Hochpolster, 7 Tg, 29 V, 1 Spätvorst, tön. Dia, App: Bauer B 14, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,55
  • 1959 "Oase"-Filmtheater -4, Reeperbahn 147, Tel: 314000, Inh: Robert Kistner KG, Gf: Robert Kistner, PI: 700, Best: Kamphöner, Hochpolster, 7 Tg, 24 V, tön. Dia, App: Bauer B 14, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,35, 1:2,55
  • 1960 "Oase"-Filmtheater -4, Reeperbahn 147, Tel: 314000, Inh: Robert Kistner KG, Gf: Robert Kistner, PI: 700, Best: Kamphöner, Hochpolster, 7 Tg, 24 V, tön. Dia, App: Bauer B 14, Lichtquelle: Becklicht, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tpnsyst: CS 1 KL, 4 KM, SuperScope, Gr.-Verh: 1:2,35, 1:2,55, Schwerhörigenanlage
  • 1961 "Oase"-Filmtheater -4, Reeperbahn 147, Tel: 314000, Inh: Robert Kistner KG, Gf: Robert Kistner, PI: 700, Best: Kamphöner, Hochpolster, 7 Tg, 24 V, tön. Dia-alle Formate, App: Bauer B 14, Lichtquelle: Becklicht, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild-u. Tonsyst: Sc, 1 KL, 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,55, Schwerhörigenanlage
  • 1962 "Oase"-Filmtheater -4, Reeperbahn 147, Tel: 314000, Inh: Robert Kistner KG, Gf: Robert Kistner, PI: 700, Best: Kamphöner, Hochpolster, 7 Tg, 24 V, tön. Dia-alle Formate, App: Bauer B 14, Lichtquelle: Becklicht, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL, 4 KM, Gr.-Verh: 1:2,55, Schwerhörigenanlage
  • 1971 Oase-Filmtheater -4, Reeperbahn 147, T: 314000, Inh: Oase Robert Kistner oHG, 700 Plätze
  • 1991 Oase 1, DO, 332 Plätze, Oase 2, 128 Plätze, Oase 3, 132 Plätze, Oase 4, 54 Plätze, Oase 5, 73 Plätze, Hamburg 4, Reeperbahn 147, Tel. 040/314000, Inh. Riech, Heinz - FTB, Gänsestr. 6-8, 4410 Warendorf 2
  • 1992 Oase 1, DO, 332 Plätze, Oase 2, 128 Plätze, Oase 3, 132 Plätze, Oase 4, 54 Plätze, Oase 5, 73 Plätze, Hamburg 4, Reeperbahn 147, Tel. 040/314000, Inh. Riech, Heinz - FTB, Gänsestr. 6-8, 4410 Warendorf 2
  • 1993 Oase 1, 332 Plätze, Oase 2, 128 Plätze, Oase 3, 132 Plätze, Oase 4, 54 Plätze, Oase 5, 73 Plätze, 20359 Hamburg, Reeperbahn 147, Tel. 040/314000, Inh: Riech, Heinz- FTB, 48231 Warendorf
  • 1995 Oase, Kino 1, DO SR, 332 Plätze, Kino 2, DO SR, 128 Plätze, Kino 3, DO SR, 132 Plätze, Kino 4, 54 Plätze, Kino 5, 73 Plätze, 20359 Hamburg, Reeperbahn 147, Tel: 040/314000, Inh: FTB Heinz Riech, 48231 Warendorf
  • 1997 Oase, Kino 1 DO SRD 307 Plätze, Kino 2 DO 107 Plätze, Kino 3 DO 117 Plätze, Kino 4 52 Plätze, Kino 5 70 Plätze, 20359 Hamburg, Reeperbahn 147, Tel: 040/314000, Inh: FTB Heinz Riech, 48231 Warendorf

Weblinks