Hamburg Regina Blankenese

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Das Blankeneser Hotel „Zur Johannesburg“ befand sich in der Elbchaussee 19–21 an der Endstation der Straßenbahn, heute Elbchaussee 568/Ecke Mühlenberger Weg. 1921 wurde die Straßenbahnstrecke stillgelegt, vermutlich schloss deshalb auch das Kino vorerst. Das Hotel "Zur Johannesburg" wurde 1949 zum Regina-Kino, welches bis 1972 bestand. Das Gebäude wurde danach abgerissen.

Kinodaten

  • 1917 Kinematographen-Theater, Neues Lichtspieltheater am Bahnhof, Blankenese, Schleswig-Holsteinisches Monopol-Theater.
  • 1918 Lichtspieltheater, Elb-Chaussee 3, 600 Plätze, Inh: Otto Stade & H. Moehlke, Süllbergsweg 2 a
  • 1920 Blankeneser Lichtspielhaus, Elbchaussee 3, "Johannesburg", Gegr. 1914 (Sp. Dienstag und Freitag, evtl. auch Sonntag) 300 Plätze, Inh: Hugo Möhlke, Hotel Wiechhorst, Süllbergsweg 2 a
  • 1921 Blankeneser Lichtspielhaus, Elbchaussee 3, „Johannisburg", Gr: 1914 (Dienstag u. Freitag evtl. auch Sonntag) 300 Plätze, Inh: Hugo Möhlke, Hotel Wiechhorst, Süllbergsweg 2a.
  • 1925-1941 kein Eintrag
  • 1949 Regina-Lichtspiele, Elbchaussee 19-21, Tel. 461157, Inh: Oskar Rehr, Mit Dia, 7 Tage, Pl. 428
  • 1950 Regina-Lichtspiele Blankenese, Elbchaussee 19/21, Tel. 461157, Inh: Oskar Rehr, 428 Pl. 7 Tg., 3 V., Dia
  • 1952 Regina-Lichtspiele -Blankenese, Elbchaussee 568, Tel. 461157, Inh. u. Gf: Oskar Rehr, Pl. 428, 7 Tg, 21 V, tön. Dia, Th. ja.
  • 1953 Regina-Lichtspiele -Blankenese, Elbchaussee 568, Tel. 861157, Inh: Oskar Rehr u. Herbert Frey, Gf: Herbert Frey, PL 419, 7 Tg., 23 V., tön. Dia, App. Cinemeccanica, Vst. Europa, Bühne 5x5, Th. ja
  • 1955 Regina-Lichtspiele -Blankenese, Elbchaussee 568, Tel. 861157, Inh: Oskar Rehr u. Herbert Frey, Gf: Herbert Frey, PI. 419, 7 Tg., 23 V., tön. Dia, App. Cinemeccanica, Vst. Europa, Bühne 5x5, Th.
  • 1956 Regina-Lichtspiele -Blankenese, Elbchaussee 568, Tel: 861157, Inh: Herbert Frey u. Oskar Rehr, Gf: Herbert Frey, Pl: 419, Best: Schröder & Henzelmann, Klappstühle, 7 Tg, 23 V, 1 Matinee-Vorst, tön. Dia, App: Victoria Cinemecanica, Verst: Klangfilm, Tonsyst: Lichtton, Th, O.
  • 1956N Regina-Lichtspiele -Blankenese, Elbchaussee 568 - Erg: Bild- u. Tonsyst. CinemaScope, 1-Kanal
  • 1957 Regina-Lichtspiele -Blankenese, Elbchaussee 568, Tel: 861157, Inh: Herbert Frey u. Oskar Rehr, Gf: Herbert Frey, Pl: 419, Best: Schröder & Henzelmann, Klappstühle, 7 Tg., 23 V, 1 Spätvorst., 1 Mat.-Vorst., tön. Dia, App: Cinemeccanica, Verst: Klangfilm, Lautspr: Hartmann, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL u. Super Scope, Gr.-Verh: 1:2, 1:2,35, 1:2,55
  • 1958 Regina-Lichtspiele -Blankenese, Elbchaussee 568, Tel: 861157, Inh: Herbert Frey u. Oskar Rehr, Gf: Herbert Frey, Pl: 391, Best: Schröder & Henzelmann, Hochpolster, 7 Tg, 23 V, 1 Mat.-Vorst, 1 Spätvorst, tön. Dia, App: Cinemeccanica, Verst: Klangfilm, Lautspr: Philips, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1959 Regina-Lichtspiele -Blankenese, Elbchaussee 568, Tel: 861157, Inh: Herbert Frey u. Oskar Rehr, Gf: Herbert Frey, PI: 391, Best: Schröder & Henzelmann, Hochpolster, 7 Tg., 23 V., 1 Mat.-Vorst., 1 Spätvorst., tön. Dia, App: Cinemeccanica, Verst: Klangfilm, Lautspr: Philips, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1960 Regina-Lichtspiele -Blankenese, Elbchaussee 568, Tel: 861157, Inh: Herbert Frey u. Oskar Rehr, Gf: Herbert Frey, PI: 391, Best: Schröder & Henzelmann, Hochpolster, 7 Tg, 23 V, 1 Mat.-Vorst, 1 Spätvorst, tön. Dia, App: Cinemeccanica, Lichtquelle: Becklicht, Verst: Transdominar, Lautspr: Philips, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1961 Regina-Lichtspiele -Blankenese, Elbchaussee 568, Tel: 861157, Inh: Frey & Rehr, Gf: Helmut Frey, PI: 391, Best: Schröder & Henzelmann, Hochpolster, 7 Tg, 23 V, 1 Mat-Vorst, 1 Spätvorst, FKTg: 1 x wöchentl. donnerstags, FKV: im Winterhalbjahr, tön. Dia-N, App: Cinemeccanica, Lichtquelle: Becklicht, Verst: Transdominar, Lautspr: Philips, Bild-u. Tonsyst: Sc, 1 KL
  • 1962 Regina-Lichtspiele -Blankenese, Elbchaussee 568, Tel: 861157, Inh: Frey & Rehr, Gf: Helmut Frey, PI: 391, Best: Schröder & Henzelmann, Hochpolster, 7 Tg, 19 V, 1 Mat.-Vorst, 1 Spätvorst, FKTg: 1 x wöchentl. donnerstags im Winterhalbjahr, tön. Dia-N, App: Cinemeccanica, Lichtquelle: Becklicht, Verst: Transdominar, Lautspr: Philips, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL
  • 1971 Regina-Lichtspiele -55, Elbchaussee 568, T: 861157, Inh: Oskar Rehr, 180 Plätze

Weblinks