Hamburg UCI Mundsburg (Kinopolis,Mundsburg-Kino,Warner-Village)

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Mundsburg-Center Eingang (2007)

Die Mundsburg wurde in den Jahren von 1972 bis 1973 nach den Entwürfen der Hamburger Architekten Garten, Kahl & Bargholz errichtet. Im Sockelbau in den 4 unteren Etagen der Mundsburg-Türme war dabei neben einem Einkaufszentrum auch ein Sport- und Freizeitzentrum mit Schwimmbad und Turnhallen konzipiert worden, welches im September 1975 eröffnete.

Am 2. Dezember 1974 wurde die Errichtung von drei Kinosälen mit 301, 121 und 118 Sitzplätzen (zusammen 540) im Mundsburg-Center genehmigt. Die drei Kinos wurden von Hans-Heinrich Brockstedt und seinen Söhnen Lutz und Udo gebaut. Die Familie besaß damals bereits das „Kino Eppendorf“, das Hansa in Lübeck und drei weitere Kinos in Braunschweig und Bredstedt. Die Eröffnung des Kinocenters erfolgte am 28. März 1975. Zum 30. Juni 1997 wurde das Mundsburg-Kinocenter geschlossen.

1997/1998 wurde der Sockelbau des Mundsburg-Centers komplett entkernt und nach Teilabriss unter modernen Gesichtspunkten neu gestaltet. Auf der Fläche des ehemaligen Sportzentrums entstand dabei auf 2 Etagen ein Multiplexkino mit 2035 Sitzplätzen in 8 Sälen, welches am 16. Dezember 1998 als Village Cinema durch Warner Bros. bzw. nur noch Village Roadshow eröffnet wurde. Im Jahr 2000 [1] übernahm Kinopolis (Kinowelt Medien AG) und zum 1. Mai 2003 [2] United Cinemas International den Kinokomplex. Streetview

Adresse

UCI KINOWELT Mundsburg
Hamburger Straße 1-15
22083 Hamburg
Tel: 040-2270450

Ausstattung

Seit Herbst 2012 ist Saal 5 als "iSens®"-Saal mit Dolby Atmos und 4K-Projektion (NEC 3240S-Projektor) ausgerüstet.

Kino Sitze Projektion Leinwand Ton
1 210 Digital 74 m² Dolby Digital, DTS
2 168 Digital 59 m² Dolby Digital, DTS
3 267 Digital 86 m² Dolby Digital, DTS
4 154 Digital 43 m² Dolby Digital, DTS
5 397 Digital 4K 3D 108 m² Dolby Atmos (iSens)
6 188 Digital 3D 68 m² Dolby Digital, DTS
7 311 Digital 3D 100 m² Dolby Digital, DTS, SDDS, THX
8 224 Digital 3D 87 m² Dolby Digital, DTS

Kinodaten

  • 1991 Mundsburg Kino 1, 176 Plätze, Mundsburg Kino 2, 132 Plätze, Mundsburg Kino 3, 113 Plätze, Mundsburg Kino 4, 77 Plätze, Hamburg 76, Hamburger Str. 7, Tel. 040/2209824, Inh. Krugmann & Weischer-Mundsburger KBG, Hamburger Str. 152
  • 1992 Mundsburg Kino 1, 176 Plätze, Mundsburg Kino 2, 132 Plätze, Mundsburg Kino 3, 113 Plätze, Mundsburg Kino 4, 77 Plätze, Hamburg 76, Hamburger Str. 7, Tel. 040/2209824, Inh. Union Kinobetriebsges. Krogmann & Weischer, Postfach 76 11 49, 2000 Hamburg 76
  • 1993 Mundsburg Kino 1, 178 Plätze, Mundsburg Kino 2, 132 Plätze, Mundsburg Kino 3, 128 Plätze, Mundsburg Kino 4, 78 Plätze, 22083 Hamburg, Hamburger Str. 7, Tel. 040/2209824, Inh: Union KBG Krugmann & Weischer, 22061 Hamburg, Hamburger 8tr.152
  • 1995 Mundsburg, Kino 1, 195 Plätze, Kino 2, 139 Plätze, Kino 3, 135 Plätze, Kino 4, 78 Plätze, 22083 Hamburg, Hamburger Str. 7, Tel: 040/2209824, Inh: Union KBG Krugmann & Weischer, 22083 Hamburg, Hamburger Str.152
  • 1997 Mundsburg, Kino 1, 195 Plätze, Kino 2, 137 Plätze, Kino 3, 134 Plätze, Kino 4, 78 Plätze, 22083 Hamburg, Hamburger Str. 7, Tel: 040/2209824, Inh: Union KBG Krugmann & Weischer, 22083 Hamburg, Hamburger Str. 152

Weblinks