Hamm Kamera

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Die Kamera war ein Kino in Hamm. Das an der Alleestraße 8 gelegene Lichtfilmhaus ging aus dem Vorgängerkino Lichtburg hervor.

Ab Mitte der 1970er Jahre beherbergten die Räume des Kinos die Diskothek Wagenrad, heute befindet sich dort eine Zahnarztpraxis. Hammwiki


Engelbert Jeibmann, Hamm, Im Hagen 4, übernahm nach kurzer Renovierung am 8. Juli »Die Kamera« in Hamm/Westf. von Hermann Bölling, Bad Oeynhausen, Mindener Straße 13. Der Theaterbesitzer betreibt in der Rechtsform der Ehli-Filmtheater-GmbH als Gesellschafter und Geschäftsführer noch das Atrium und die Palette in Hamm. Film-Echo 55/1966

Kinodaten

  • 1949 Lichtburg-Kammerlichtspiele Alleestr. 8, Tel. 546 Hamm. Inh. u. Geschf.: Georg Schner-zinger, Hamm, Freiligrathstr. 20, Tel. 546. Mit Dia 7 Tage Pl. 200
  • 1950 Lichtburg Alleestr. 8, Tel. 546, I.: Georg Schner-zinger, Hamm, Freiligrathstr. 20 200 Pl. 7 Tg., 4 V, Dia
  • 1952 Die Kamera Alleestr. 8, Tel. 546, I. u. Gf. Heinz Birnbaum, Freiligrathstr. 20. Pl: 203 , 7 Tg., 21 V., tön. Dia., App. FH. u. Bauer B 5, Vst. Elodyn-Kombination, Str. W.-D. 220 Volt.
  • 1953 Die Kamera Alleestr. 8, Tel. 546, I. u. Gf. Hermann Bülling, Dortmund, Große Heimstr. 140 Pl. 203, 7 Tg., 21 V., tön. Dia, App. 2xFH, Vst. Elodyn-Kombination, Str. W 220 Volt, Bühne 3x3,5
  • 1955 Die Kamera Alleestr. 8, Tel. 54 64, I. u. Gf. Hermann Bülling, Dortmund, Große Heimstr. 140 PI. 203, 7 Tg., 21 V, tön. Dia, App. 2xFH, Vst. Elodyn-Kombination, Str. W. 220 Volt, Bühne 3x3,5
  • 1956 Kamera Alleestr. 8, Tel: 5464, Postanschr: desgl, Vers.-Bf: -Hbf, I: Hermann Bülling Pl: 220, Best: Schröder & Henzelmann, Flachpolster, 7 Tg, 21 V, tön. Dia, App: FH 66, Verst: Quante, Ufa-Handel, Str: W, Bild- u. Tonsyst: Breitwand, CinemaScope, Lichtton
  • 1957 Kamera Alleestr. 8, Tel: 5464, Vers.-Bf: -Hbf, I: Hermann Bülling PI: 210, Best: Flachpolster, 7 Tg, 21 V, 2 Spätvorst, tön. Dia, App: FH 66, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1958
  • 1959 Kamera Alleestr. 8, Tel: 5464, Vers.-Bf: -Hbf, I: Hermann Bülling Pl: 210, Best: Schröder & Henzelmann, Flachpolster, 7 Tg, 21 V, 2 Spätvorst, tön. Dia, App: FH 66, Verst: Klang Film, Lautspr: Klang Film, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2, 35
  • 1960 Kamera Alleestr. 8, Tel: 5464, Vers.-Bf: -Hbf., I: Hermann Bülling Pl: 210, Best: Schröder & Henzelmann, Flachpolster, 7 Tg, 21 V, 2 Spätvorst, tön. Dia, App: FH 66, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst- CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1961 Kamera Alleestr. 8, Tel: 5464, Vers.-Bf: -Hbf, I: Hermann Bülling PI: 210, Best: Schröder & Henzelmann, Flachpolster, 7 Tg, 21 V, 2 Spätvorst, tön. Dia-N, App: FH 66, Lichtquelle: Becklicht, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL
  • 1962 Kamera Alleestr. 8, Tel: 25464, Vers.-Bf: -Hbf, I: Hermann Bülling PI: 210, Best: Schröder &. Henzelmann, Flachpolster, 7 Tg, 21 V, 2 Spätvorst, tön. Dia-N, App: FH 66, Lichtquelle: Reinkohle, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL