Hanau

Aus Kinowiki
Version vom 10. Dezember 2011, 12:22 Uhr von Neo (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Anderlandkinos, 1-2-3 Kinos Grimm Center bis 1997
Apollo-Palast Hammerstr. 11 1932-
Apollo-Theater Rosenstr. 14
C´est la Vie, Modernes Theater, Rex-Filmtheater Am Freiheitsplatz 1 1919-2011
Capitol Krämerstr. 9 1955-
Capitol Mittelbuchen Bruchköbelerstr. 2 1927-
Central-Theater, Kino-Center Am Freiheitsplatz 12a 1911-2011
Erstes Hanauer Kinematographen-Theater Frankfurter Bau vor 1907-
Kinopolis Steinheimer Tor seit 2011
Gloria-Lichtspiele Nußallee 7
Kaisersaal-Lichtspiele Klein-Auheim Hintergasse 17
Kinematographentheater Bangertstr. 14 1910-
Kinotheater i. Hotel Germania Großauheim vor 1917
Lichtspielhaus Groß-Auheim Hauptstr.8 1919-
Lichtspiele Darmstädter Hof Groß-Steinheim Bismarckstraße 6 1932-
Lichtspiel-Theater Hammerstr. 5 1907-
Luxor-Lichtspiele Steinheimer Str. 24
Neues Theater Kesselstadt Kastanienallee 44
Palette im Central-Theater Am Freiheitsplatz 12a
Scala-Lichtspiele Schnurstraße 10a 1921-
Schloss-Lichtspiele Schloss Philippsruhe bis 1955
Modernes Theater Rosenstr. 25a
Modernes Theater Steinheim Marktstr. 7 vor 1920-
Rex-Filmtheater Am Freiheitsplatz 1 seit 1919
Union-Theater Groß-Auheim Hauptstr. 24 1911-
Union Klein-Auheim Seligenstädter Str. 4 1922-