Hannover Weltspiele

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Saal 1954
Foto 1959 © Bildarchiv Foto Marburg

Geschichte

  • Weltspiele, Georgstraße 12/14, 30159 Hannover
  • Eröffnung 1924
  • 1936 übergabe an Ufa
  • 1943 abgebrannt
  • 1949 Wiedereröffnung
  • 1954 Umbau
  • Anfang der 80er Ergänzung um zwei kleine Kinos
  • Schließung 1992 aus: Lernwerkstatt Geschichte. Uni-Hannover

  • 1928 eröffnete Billerbeck sein erstes Filmtheater, die Schauburg in Hannover-Ricklingen. Ab 1937 war er Inhaber des Gloria-Palastes, der 1943 zerstört wurde. Bereits 1945 konnte er den Gloria-Palast wieder aufbauen. Als zweiter Wiederaufbau folgte 1949 das Erstaufführungstheater Weltspiele. 1950 übernahm Robert Billerbeck die Schauburg in Bremen, und als viertes Haus folgte schließlich 1952 die Grenzburg Hannover. Der neue Film 36/1955
  • Das mehr als tausend Besucher fassende Filmtheater Weltspiele in Hannovers Georgstraße präsentierte sich nach einer umfassenden Renovation im Glanz des neuen Make-up, Ansprechend: die schachbrettartige Decke. Zur Neueröffnung ging der Prisma-Film „Konsul Strotthoff" über die Leinwand. Charles Renier, Ida Krottendorff und Erik Schumann waren erschienen. (Foto; Hauschild) Der neue Film 62/1954
  • Das Kino war 1962 mit einer Philips 70 mm-Anlage ausgestattet.

Die Weltspiele wurden vom Architekten Adolf Springer in Zusammenarbeit mit Alexander Kölliker erbaut, der Abriss des Hauses erfolgte 1994. Zuvor befand sich in der Georgstr. 12 das Cafe Victoria.

Kinodaten

  • 1925 Weltspiele, Georgstraße 12, F: Nord 2327, Gr: 1923, täglich, 1200 Plätze, Inh: Otto Blume, Büro: Ernst-August-Platz 5
  • 1927 Weltspiele, Georgstr. 12, Inh: Otto Blume, Hohenzollernstr. 55, Sptg: Täglich, Pr: Einmal wöchentlich, 1200 Plätze
  • 1928 Weltspiele, Georgstraße 12, F: Nord 9737/38, Gr: 1923, täglich, 1200 Plätze, Inh: Otto Blume Bureau: Ernst-August-Platz 5, F: Nord 9737
  • 1929 Weltspiele, Georgstraße 12, F: 37141, Gr: 1922, täglich, 1150 Plätze, Inh: Otto Blume, Hohenzollernstraße 55, F: 37141
  • 1930 Weltspiele, Georgstraße 12, F: 37141, Gr: 1922, täglich, T-F: Tobis, 1200 Plätze, Inh: Otto Blume, Hohenzollernstraße 55, F: 37141
  • 1931 Weltspiele, Georgenstraße 12, F: 37141, Gr: 1923, täglich, T-F: Tobis, 1100 Plätze, Inh: Otto Blumes Erben, Ernst-August-Platz, F: 37141/42, Gf: Dipl. Kaufmann Walter Blume
  • 1932 Weltspiele, Georgenstraße 12, F: 37141, Gr: 3923, täglich, T-F: Tobis, 1100 Plätze, Inh: Otto Blume's Erben, Ernst-August-Platz 5, F: 37141/42, Gf: Dipl. Kaufmann Walter Blume
  • 1933 Weltspiele, 1 M, Georgstr. 12, F: 33354, Gr: 1923, täglich, Kap: Mech. Musik. T-F: Kinoton, 1100 Plätze, Inh: Palast-Lichtspiele-Weltspiele-Theater-Gemeinschaft, ebenda, Gf: Hermann Hagen
  • 1934 Weltspiele, 1 M, Georgstr. 12, F: 33353, Gr: 1923, täglich, Kap: Mech. Musik, T-F: Kinoton, 1100 Plätze, Inh: Palast-Lichtspiele-Weltspiele-Theater-Gemeinschaft, ebenda, Gf: G. Sasse, K. Krüger
  • 1937 Ufa-Theater „Weltspiele", Georgstraße 12, F: 28546, täglich, 1004 Plätze, Inh: Vereinigte Lichtspiele Hagen & Sander (Ufa-Konzern), Ägidientorplatz 2
  • 1938 Ufa-Theater „Weltspiele", Georgstraße 12, F: 28546, täglich, 1004 Plätze, Inh: Vereinigte Lichtspiele Hagen & Sander (Ufa-Konzern), Georgstraße 12
  • 1940 Ufa-Theater „Weltspiele", Georgstraße 12, F: 28546, 1004 Plätze, täglich, Inh: Vereinigte Theater Hagen & Sander K.-G. (Ufa-Konzern)
  • 1941 Ufa-Theater „Weltspiele", Georgstraße 12, F: 22515, Gr: 1922, Bühne: 8x2m, 1002 Plätze, täglich, Inh: Vereinigte Theater Hagen & Sander K.-G. (Ufa-Konzern)
  • 1949 Weltspiele, Georgstraße 12, Pl. 1200, Hannover-Badenstedt
  • 1950 Weltspiele, Georgstr. 12, Tel. 22647 u. 83617, Inh: Robert Billerbeck sen., Westerfeld bei Hannover, Gf: Rob. Billerbeck jun. u. Julius Dau, 1073 Plätze, 7 Tg., 5 V., Dia; App.: Bauer B 8, Vst,: Eurodyn II; Bühne 16x6x10, O. ja
  • 1952 Weltspiele, Georgstr. 12, Tel. 22647/83717, Inh: Robert Billerbeck sen, Westerfeld b. Hann, Gf: Robert Billerbeck jun, PI. 1073, 7 Tg, 35 V, Dia, App. Bauer B 8, Vst. Eurodyn II, Bühne 16x6x10, Th. ja, O. ja.
  • 1953 Weltspiele, Georgstr. 12, Tel. 22647/48 u. 83617, Inh: Weltspiele-Filmtheater-Betriebsges. mbH., Th.-Lt. Hans Wirsching, PL 1073, 7 Tg., 35 V., Dia, App. Bauer B 8, Vst. Eurodyn II, Bühne mit Auftrittsfläche
  • 1955 Weltspiele, Georgstr. 12, Tel. 22647/48 u. 83617, Inh: Weltspiele-Filmtheater-Betriebsges.mbH., Th.-Lt. Hans Wirsching, Pl: 1073, 7 Tg., 35 V., Dia, App. Bauer B 8, Vst. Eurodyn II, Bühne mit Auftrittsfläche
  • 1956 Weltspiele, Georgstr. 14, Tel: 12647/48, 83617, Inh: Weltspiele Filmtheater-Betriebsges. mbH, Th.-Ltr: Kurt Scharnofske, Pl: 1102, Best: Bähre, Hochpolster, 7 Tg, 35 V, tön. Dia, App: Bauer B 8, Verst: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: Breitwand, CinemaScope, 4-Kanal-Magnetton, Breitwandart: Ideal II, Bildw.-Abm1: 10x4, Bühne mit Auftrittsfläche
  • 1956N Weltspiele, Georgstr. 14 - Änd: Tel. 12747/48 - Änd: Bild- u. Tonsyst. 4-Kanal-Magnetton entfällt
  • 1957 Weltspiele, Georgstr. 14, Tel: 83617 u. 12747, Inh: Weltspiele Filmtheater-Betriebsges.mbH., Th.-Ltr: Kurt Scharnofske, Pl: 1102, Best: Bähre, Halbhochpolster, 7 Tg., 34 V., 1 Mat., 1 Spätvorst., tön. Dia, App: Bauer B 12, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1958 Weltspiele, Georgstr. 14, Tel: 13917 u. 12747/48, Inh: Weltspiele Filmtheater - Betriebsges. mbH, Th.-Ltr: Kurt Scharnofske, Pl: 1102, Best: Bähre, Halb- u. Hochpolster, 7 Tg, 35 V, 1 Mat.-Vorst, 1 Spätvorst, tön. Dia, App: Bauer B 12, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1959 Weltspiele, Georgstr. 14, Tel: 13917 u. 12747/48, Inh: Weltspiele Filmtheater-Betriebsges. mbH, Th.-Ltr: Kurt Scharnofske, PI: 1101, Best: Bähre, Halb- u. Hochpolster, 7 Tg, 35 V, 1 Mat.-Vorst, 1 Spätvorst, tön. Dia, App: Bauer B 12, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1960 Weltspiele, Georgstr. 14, Tel: 88839 u. 12747/48, Inh: Weltspiele Filmtheater-Betriebsges. Robert Billerbeck KG., Th.-Ltr: Kurt Scharnofske, PI: 1101, Best: Bähre, Halb- u. Hochpolster, 7 Tg., 35 V., 1 Mat.-Vorst., 1 Spätvorst., tön. Dia, App: Bauer B 12, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: CS 1 KL, Gr.-Verh: 1:2,35
  • 1961 Weltspiele, Georgstr. 14, Tel: 88383 u. 12747/48, Inh: Weltspiele Filmtheater-Betriebsges. Robert Billerbeck KG., Th.-Ltr: Kurt Scharnofske, PI: 1101, Best: Bähre, Halb- u. Hochpolster, 7 Tg., 35 V., 1 Mat.-Vorst., 1 Spätvorst., tön. Dia-N, Br, App: Bauer B 12, Lichtquelle: Becklicht, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, u. Bild- Tonsyst: Sc, 1 KL, Schwerhörigenanlage
  • 1962 Weltspiele, Georgstr. 14, Tel: 888383 u. 12747/48, Inh: Weltspiele Filmtheater-Betriebsges. Robert Billerbeck KG, Th.-Ltr: Kurt Scharnofske, PI: 1101, Best: Bähre, Halb- u. Hochpolster, 7 Tg, 35 V, 1 Mat.-Vorst, 1 Spätvorst, tön. Dia-N, Br, Sc, App: Bauer B 12, Philips 70 mm, Lichtquelle: Becklicht, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL, Todd-AO, Schwerhörigenanlage
  • 1971 Weltspiele, Georgstr 14, T: F2747, Inh: Weltspiele Filmth. Betr. Ges. Robert Billerbeck KG, 1101 Plätze, P:T: wie Gloria
  • 1993 Weltspiele Kino 1, DO, 914 Plätze, Weltspiele Kino 2, 70 Plätze, Weltspiele Kino 3, 131 Plätze, 30159 Hannover, Georgstr. 14, Tel. 0511/325747, Inh: Bartels, Jörg u. Friedrich Konstanski, 30982 Pattensen, Zum Wald 10

Weblinks