Hauzenberg Lichtspiele

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kinodaten

  • 1950 Lichtspiele Marktplatz 61, Tel. 87, I: H. Hölldobler, Lichtspiele, Hauzenberg, Marktpl. 61. 172 Pl. 5 Tg., 1, So. 2—3 V., Dia; App.: Ernemann, .Vst: Klangfilm, Str.: D. 220 Volt Mitspielstellen: Kropfmühl, Germannsdorf.
  • 1952 Lichtspiele Marktplatz 61, Tel. 87, I. u. Gf. Ernst Hölldobler, Hauzenberg, Marktplatz 61. PI. 185, 5—6 Tg., 5—8 V., tön. Dia., App. Ernemann, Vst. Klangfilm, Str. D. 220/380 Volt. Mitspielstelle: Kropfmühl.
  • 1953 Capitol-Filmtheater Marktplatz 61, Tel. 87, I. u. Gf. Ernst Hölldobler PI. 270, 6 Tg., 7—8 V., tön. Dia, App. Ernemann VII B, Vst. Lorenz, Str. D. 380/ 660 Volt, Bühne 7x3,5, Th. ja Mitspielstellen: Kropfmühl, Grainet, Thyrnau
  • 1955 Capitol-Filmtheater Marktplatz 61, Tel. 87, I. u. Gf. Ernst Hölldobler Pl. 270, 6 Tg., 7—8 V., tön. Dia, App. Ernemann VII B, Vst. Lorenz, Str. D. 380/ 660 Volt, Bühne 7x3,5, Th. Mitspielstellen: Kropfmühl, Thyrnau, Breitenberg, Hofkirchen
  • 1956 Capitol-Filmtheater Marktplatz 61, Tel. 287, Postanschr.: desgl., I.: Ernst Hölldobler Pl. 270, 6 Tg., 8-10 V., App. 2 Ernemann VII, Verst. Lorenz, tön. Dia, Str. D. 220/380Volt Mitspielstellen: Kropfmühl, Breitenberg, Thyrnau, Grainet
  • 1957-1959 Lichtspiele Hauzenberg Marktplatz 61, Tel: 286, Postanschr: Friedhofstr. 220, I: Ernst Hölldobler Pl: 170, Best: ungepolstert, 2-3 Tg., 3-4V., tön. Dia, App: Hahn Goertz II, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm
  • 1960-1962 Lichtspiele Hauzenberg Marktplatz 61, Tel: 286, Postanschr: Friedhofstr. 220, I: Ernst Hölldobler Pl: 150, Best: ungepolstert, 2-3 Tg., 3-4 V., tön. Dia-N, App: Hahn-Goertz II, Lichtquelle: Reinkohle, Verst: Klangfilm, Lautspr: Klangfilm, N