Heddesheim Neues Theater, Tonbild-Theater

Aus Kinowiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Heddesheim Tonimage-Theater1.jpg
Heddesheim Tonimage-Theater2.jpg

Heutiger Zustand

Das Kino im Ochsen war das zweite in Heddesheim. Als es eröffnete wurde die Lichtspiele geschlossen. Noch heute gibt es im Nebensaal des Ochsen Veranstaltungen.

Geschichte

  • Das „Tonbild-Theater" in Heddesheim (Krs. Mannheim) ist von seinem seitherigen Besitzer Willi Denefleh an Erich Bartik, der das „BT-Filmtheater" im benachbarten Dossenheim (Krs. Heidelberg) betreibt, übergeben worden. Das Filmtheater 6/1958
  • Nachdem Erich Bartik sein Dossenheimer Filmtheater ganz aufgegeben hat, betreibt er sein bisher an Fritz Klett, Mannheim, verpachtetes „Neues Theater" in Heddesheim, Krs. Mannheim jetzt wieder in eigener Regie. aus: Das Filmtheater 1965

Kinodaten

  • 1948 Tonbild-Theater Heddesheim, Inh. Denefleh, Willi, Filmtheater, Heddesheim [1]
  • 1950 Tonbild-Theater Oberdorfstr. 17, Bhf.: Großsachsen-Heddesheim, P.: Willi Denefleh, Mannheim-Neckarau, Münchwörthstr. 30. JH PL, 3-4 Tg., 1 V., Dia; App.: Hahn-Goerz, Vst.: Lorenz, Str.: W. 220 Volt. 30 Amp.
  • 1952 ° Tonbild-Theater Oberdorfstr. 17, Bhf.: Großsachen-Heddesheim, I. Willi Denefleh, Mannheim-Neckarau, Münchwörthstr. 30. Pl. 311, 3—4 Tg., 3—4 V., Dia., App. Hahn u. Goerz, Vst. Lorenz, Str. W. 220Volt, 30 Amp.
  • 1953 Tonbild-Theater Oberdorfstr. 17, Tel. 552, Bhf. Großsachsen-Heddesheim, I. Willi Denefleh, Oberdorfstr. 38 PI. 311, 5 Tg., 8 V., tön. Dia, App. Bauer, Vst. Telefunken, Str. G. 80 Volt, 50 Amp., Bühne 3x7
  • 1955 ° Tonbild-Theater Oberdorfstr. 17, Tel. 552, Bhf. Großsachsen-Heddesheim, I. Willi Denefleh, Oberdorfstr. 38 Pl. 311, 5 Tg., 8 V., tön. Dia, App. Bauer, Vst. Telefunken, Str. G. 80 Volt, 50 Amp., Bühne 3x7
  • 1956 Tonbild-Theater Oberdorfstr. 17, Tel: 48 273, Postanschr: Mannheim-Neckarau, Friedrichstr. 2, Vers.- Bf: Großsachsen-Heddesheim, I: Willi Denefleh PI: 311, Best: Löffler, Klappstühle, 5-6 Tg., 8-9 V., tön. Dia, App: Ernemann IX, Verst: Dominar L, Str: W. 220/380, G. 90 Volt, 2x40 Amp., Bild- u. Tonsyst: Normal, CinemaScope, Lichtton
  • 1957 Tonbild-Theater Oberdorfstr. 17, Postanschr: Altenbach b. Schriesheim, Neue Str. 1, Vers.-Bf: Großsachsen Heddesheim, I: Willi Denefleh PI: 311, Best: Löffler, Flachpolster, 5-7 Tg, 9-11 V, 2-3 Matinee/Spätvorst, tön. Dia, App: Ernemann IX, Verst: Zeiss Ikon Dominar L, Lautspr: Körting, Bildsyst: Br, Gr.-Verh: 1:1,85, Th, O.
  • 1958 Tonbild-Theater Oberdorfstr. 17, Postanschr: Altenbach b. Schriesheim, Vers.-Bf: Großsachsen-Heddesheim, I: Willy Denefleh PI: 311, Best: Löffler, Flachpolster, 3-5 Tg., 6-7 V., 2 Mat.-/Spätvorst., tön. Dia, App: Ernemann IX, Verst: Zeiss Ikon Dominar L, Lautspr: Körting, Bildsyst: Br., Gr.-Verh: 1:1,85, Th., O.
  • 1959 °Tonbild-Theater Oberdorfstr. 17, Postanschr: Altenbach b. Schriesheim, Vers.-Bf: Großsachsen-Heddesheim, 1: Willy Denefleh Pl: 311, Best: Löffler, Flachpolster, 3-5 Tg, 6-7 V, 2 Mat.-/Spütvorst, tön. Dia, App: Ernemann IX, Verst: Zeiss Ikon Dominar L, Lautspr: Körting, Bildsyst: Br, Gr.-Verh: 1:1,85, Th, O.
    • 1959 Neues Theater Postanschr: Dossenheim, Friedrichstr. 24, I: Erich Bartik Pl: 304, Best: Löffler, z. T. Hochpolster, 5 Tg, 9 V, App: Ernemann IX, Verst: Dominar, Bildsyst: Br, Gr.-Verh: 1 :1,85
  • 1960 Neues Theater Postanschr: Dossenheim, Friedrichstr. 24, I: Erich Bartik PI: 304, Best: Löffler, z. T. Hochpolster, 5 Tg, 9 V, App: Ernemann IX, Verst: Dominar, Bildsyst: Br, Gr.-Verh: 1:1,85
  • 1961 Neues Theater Postanschr: Dossenheim, Friedrichstr. 24, Tel: Heidelberg 40963, I: Erich Bartik PI: 304, Best: Löffler, z. T. Hochpolster, 5 Tg., 9 V., 2 Spätvorst., tön. Dia-N, App: Ernemann IX, Lichtquelle: Reinkohle, Verst: Dominar, Bildsyst: Br., Gr.-Verh: 1:1,85
  • 1962 Neues Theater Postanschr: Dossenheim, Friedrichstr 24 Tel: Heidelberg 40963, I: Erich Bartik PI: 250, Best: Löffler, z. T. Hochpolster, 5 Tg., 9 V., 2 Spätvorst., tön. Dia-N, App: Ernemann IX, Lichtquelle: Reinkohle, Verst: Dominar, Bild- u. Tonsyst: Sc, 1 KL
  • 1971 Neues Theater T: 40963 I: Riviera-Film GmbH. , 304 P. Post: 68 Mannheim, Meerfeldstr. 42